27.09.06 08:15 Uhr
 2.002
 

Österreich: Zug verpasst - Ministerialrat Parrer erweiterte kurzerhand den Fahrplan

Da er einen wichtigen Termin hatte und sein Zug leider schon abgefahren war, ließ der Ministerialrat Georg Parrer einfach den Zug an einem anderen Bahnhof anhalten.

Der befand sich auf dem Weg vom Wiener Westbahnhof nach Schwarzach-St Veit und musste in Neulengbach (NÖ) aus diesem speziellen Grund einen zusätzlichen Halt einlegen, da der Ministerialrat sonst seinen Termin mit Helmut Kukacka nicht hätte einhalten können.

Georg Parrer meinte dazu nur: "Der Fahrplan auf meiner ÖBB-CD war falsch." Ob diese Maßnahme wirklich notwendig war, ist fraglich. Staatssekretär Helmut Kukacka dazu: "Ich habe das nie angeordnet. Er hätte auch ruhig den nächsten Zug nehmen können!"


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Österreich, Minister, Zug
Quelle: www.krone.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Junge verschießt Elfmeter und Vater beißt daraufhin den Schiedsrichter
Würzburg: Mann ruft bei Polizei-Notruf an, weil er bei Monopoly verliert
Donald Trumps Ex-Pressesprecher klaute Mitarbeitern ihren Mini-Gefrierschrank

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2006 22:03 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön wenn jetzt jeder nur weil er den Zug verpasst hat ihn einfach anzuhalten. Das gebe ein ganz schönes Chaos
Kommentar ansehen
27.09.2006 09:32 Uhr von Phoebe5035
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kucka, kukacka? also wie heißt der mensch denn nun eigentlich?
Kommentar ansehen
27.09.2006 10:02 Uhr von ferry73
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer hat, der hat geil, ich möchte auch macht, erst dann wird mein wahrer charakter sichtbar. hehehehe
Kommentar ansehen
27.09.2006 10:04 Uhr von alumion
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
muhaha Ich dachte die oberen Zehntausend haben sowieso nen eigenen Chauffeur?!
Kommentar ansehen
27.09.2006 10:20 Uhr von cian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gleicher: Ja manche Leute sind halt gleicher als andere

Kann man nichts machen ist halt so
Kommentar ansehen
27.09.2006 10:42 Uhr von patjaselm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ein freud´scher? LACH! kukacka ... kuhkacke ..?

zu den news:
sowas finde ich eine sauerei!
Kommentar ansehen
27.09.2006 16:34 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Durchschnittsbürger: Was ist denn der ? Doch wohl keinesfalls etwas besseres.
Na also.
Da er nix besseres ist halte auch ich eine höhere Geldstrafe für angemessen.
Denn einen Zug irgendwo anzuhalten ohne wichtigen Grund ist immernoch verboten.
Da hat sich auch dieser Kirchenheini dran zu halten.
Kommentar ansehen
27.09.2006 16:40 Uhr von Helmut der erste
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Enni: Kirchenheini? Wieso denn das? Hat ein Ministerialrat was mit der Kirche zu tun? Klär mich bitte auf.
Kommentar ansehen
27.09.2006 16:47 Uhr von kuecke18
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Geil: Das doch mal ne richtig geile und dreiste Aktion ..... einfach nur herrlich!
Kommentar ansehen
27.09.2006 17:41 Uhr von ichaufklebstoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Helmut der Erste: vllt. hat er ja statt "Parrer" "Pfarrer" gelesen :) wäre am logischsten imho ^^
Kommentar ansehen
27.09.2006 21:08 Uhr von MMafio
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
soll das ein scherz sein ? Also manchmal frage ich mich echt. Ich weiss ja das manche Menschen einfach wegen ihrem Status doch ein paar Privilegien haben sollten zwecks einfacherer Ausübung ihrer Pflichten aber das geht a bisserle weit würd ich sagen.

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Münchnerin will Wespennest an Balkon verbrennen: 50.000 Euro Schaden entsteht
Leben des exzentrischen Modemachers Rudolph Moshammer wird verfilmt
USA: 18-Jährige baut wegen Handy in Unfall - Dann filmt sie sterbende Schwester


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?