26.09.06 15:17 Uhr
 270
 

Weltraumtourismus boomt: "Sojus"-Tickets bis 2008 ausgebucht

Die Konjunktur brummt, zumindest was Russlands Geschäft mit Reisetickets per "Sojus"-Kapsel zur Internationalen Raumstation ISS angeht. Bis 2008 sind alle Plätze bereits ausverkauft.

Für 20 Millionen Dollar können Interessenten ein Ticket zur Weltraumstation vom russischen Baikonur aus buchen. Allerdings sind die Tickets so beliebt, dass bereits mehrere Bewerber bis 2009 warten müssen.

Pro Jahr kann Russland zwei Plätze für einen Flug zur ISS anbieten. Derzeit bereitet sich Charles Simonyi, Mitentwickler der Programme Microsoft Word und Excel, auf seinen Flug vor. Der gebürtige Ungar soll über rund 820 Millionen Euro verfügen.


WebReporter: dennisk
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Weltraum, Ticket
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sollen besonders anfällig für Fake-News sein
Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?