26.09.06 14:29 Uhr
 663
 

Astronomen finden älteste überlieferte Supernova aus dem Jahr 185

Vor gut 2.000 Jahren beschrieben chinesische Astronomen ein helles Licht am Nachthimmel, das sich acht Monate lang hielt und dann langsam verschwand. Jetzt wollen Wissenschaftler die älteste überlieferte Supernova wieder entdeckt haben.

Die Kombination von Aufnahmen der Röntgen-Satelliten "Chandra" und "XXM-Newton" zeigt die Überreste der Explosion, die die Astronomen auf den Namen "RCW 86" tauften.

RCW 86 besteht aus den Überresten einer Sonne, die sich wie ein Ring immer weiter ausbreiten. Anhand der Ausbreitungsgeschwindigkeit konnte der Zeitpunkt der Explosion nun neu berechnet werden. Vormals glaubte man bei RCW 86 an eine viel ältere Nova.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dennisk
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Jahr, Astronomie, Supernova
Quelle: www.space.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2006 15:11 Uhr von ichaufklebstoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die News ist zwar interessant aber trotzdem nix neues. Das wissen die schon seit ca. 2-3 Jahren (Hab ne Doku hier wo die das beschreiben).
Kommentar ansehen
26.09.2006 17:00 Uhr von dennisk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sicher dass es das Gleiche ist? RCW 86 ist nicht neu entdeckt, richtig. Man dachte nur, sie sei vor 10.000 Jahren explodiert.

Anhand der Chandra und XMM-Newton Fotos hat man das nun auf 2000 Jahre datiert. Das Chandra Foto selbst ist in der Tat von 2004. Aber die Rückschlüsse scheinen neu zu sein. Auch die Pressemeldung vom Chandraobservatory ist erst vom 18. September 2006 "The new study shows that the supernova remnant RCW 86 is much younger than previously thought."

http://chandra.harvard.edu/...
Kommentar ansehen
26.09.2006 17:47 Uhr von TeleMaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...in einigen Milliarden Jahren wird es auf dem Planeten Sandinia einen Wissenschaftler geben, der in den Himmel schaut; eine Supernova sieht und seinen Studenten sagt.. "Das war einst das Sonnensystem der Erdensonne"...

....Sagt ein Student: "Aaaaaaaaaaaaaaaaaalte News".....

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wrestling/WWE: erstmalig wird ein Deutscher Champion
Diese Uni bringt den Studenten Caipirinha bei
AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?