26.09.06 14:14 Uhr
 1.577
 

Berlin: Betrunkene Rollstuhlfahrerin in Spree gestürzt und ertrunken

Im Bezirk Treptow ist am Montagnachmittag eine 49-jährige Frau, die auf einen Rollstuhl angewiesen war, aus noch ungeklärter Ursache in die Spree gestürzt und im Wasser ertrunken.

Die Rollstuhlfahrerin hatte zuvor mit einem 48-jährigen Bekannten am Ufer des Flusses Alkohol getrunken. Der Mann machte durch lautes Rufen auf die Notsituation seiner Begleiterin aufmerksam, was der Fahrer eines Paddelbootes bemerkte.

Gemeinsam konnten sie die Frau aus dem 60 Zentimeter tiefen Wasser ans Ufer ziehen. Reanimierungsversuche blieben erfolglos. Die eingetroffene Feuerwehr konnte nur noch den Tod der Frau feststellen. Die Kriminalpolizei ermittelt.


WebReporter: divadrebew
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Trunkenheit, Rollstuhl, Rollstuhlfahrer
Quelle: www.berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rostock: 30 Menschen prügeln sich mit Ketten- und Baseballschlägern
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2006 14:51 Uhr von AndreBauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
[manche vetreten eine interessante Auffassnung von Ironie! ; gimmick]: [nicht alles wird mit Ironietags lustig - sondern bleibt geschmacklos; gimmick]
Kommentar ansehen
26.09.2006 14:59 Uhr von realcaleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Trotz Ironie hättest dir das sparen können.
Kommentar ansehen
26.09.2006 15:11 Uhr von _GG_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds meinchmal auch derbe was meinche Leute unter dem Deckmantel der Ironie von sich geben ... sowas würde ich mich garnicht wagen zu sagen, man macht sich nicht übter Tote lustig und schon garnicht über solch einen Fall.
Kommentar ansehen
26.09.2006 15:27 Uhr von AndreBauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ne rollstuhlfahrerin (das ist schon ansich ganz dolle trurig) ne verzweifelte saufende rollstuhlfahrerin (noch viel mehr trauriger) ungeklärte ursache (ziemlich mystisch) stürzt in die spree (super mega traurig) bekannter ruft nach hilfe (super tragisch) vergebliche reanimierungsversuche (super tragisch) SORRY DAS TUT MIR JA ALLES LEID aber ist dieser stoff wirklich eine news wert? und wenn ich dann schonmal ne dumme reaktion drauf lasse darf man mir echt nicht böse sein... trotzdem sorry!
Kommentar ansehen
26.09.2006 23:02 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hm... was soll man dazu sagen? Alkohogenuss birgt seine Gefahren. Und jeder Betrunkene, der auf Grund der Tatsache, dass er Alkohol genossen hat, zu Schaden oder zu Tode kommt, ist daran allermeistens selber Schuld.
Die Tatsache, dass die Frau im Rollstuhl sass, ändert daran gar nichts. Ganz abgesehen davon, dass Rollifahrer nicht als etwas Besonderes gesehen werden wollen, gibt es in puncto Alkohol ja wohl auch keine gesonderten Masstäbe zu beachten, oder?!

Wenn ich mich zudröhne, eine Gefahr falsch einschätze und dabei umkommen, ist das bestimmt keine News wert. Und ich denke, hier ist sie´s auch nicht.


Eine Frag ist allerdings interessant. Warum hat der 48-Jährige die Frau nicht alleine aus dem nur 60 Zentimeter tiefen Wasser hochziehen können (nur so weit, dass sie theoretisch atmen könnte, wenn sie denn nicht schon vorher angeschlagen war). Ich kann mir die Antwort aber schon denken.
Kommentar ansehen
26.09.2006 23:42 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Schwertträger: ich denke erstens weißt du nicht, was sie gewogen hat, zweitens macht Wasser Kleidung doch recht schwer... drittens könnte es natürlich auch sein, daß er selbst zuviel getrunken hat aber das ist auch wieder reine Spekulation!

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?