26.09.06 13:27 Uhr
 260
 

Ab 2008 will VW einen sauberen TDI-Dieselmotor für die USA anbieten

Schon 2008 will VW extra für den US-Markt einen sauberen TDI-Dieselmotor anbieten. Dieser soll auch die strengen Abgasnormen der Bundesstaaten Kalifornien, New York, Maine, Vermont und Massachusetts einhalten.

Die Abgasreinigung wird von einem aufwändigen Verbund von Katalysatoren und Partikelfiltern erreicht. Auch ist eine zusätzliche Harnstoff-Einspritzung nicht erforderlich. Dieser Dielselmotor soll im VW Jetta und im Golf verbaut werden.

Aus Wolfsburg gab es hierzu noch keine offizielle Stellungnahme. Aber auch bei Mercedes sollen ab 2008 alle Dieselmotoren der R-, ML- und GL-Klasse diese Dieselnorm erfüllen. Aber bei den Mercedesmodellen wird die Harnstoff-Einspritzung eingebaut.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: USA, VW, Diesel
Quelle: auto-presse.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Audis für die Bayern-Kicker
Ab sofort härtere Strafen in Sachen Rettungsgasse, Handy am Steuer uvm.
Neue Gesetze und Regelungen 2018 (Kfz-Steuer, Winterreifen, eCall)

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.09.2006 13:58 Uhr von PrinsVanOranje
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na also. Aber warum kommt VW erst jetzt auf die Idee? Wir in Europa müssen auf die Umwelt achten und in den USA fahren 25Liter-Monster auf den Straßen. So kann es doch nicht weiter gehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
USA: Hurrikanopfer - Benefizkonzert mit fünf Ex-Präsidenten
Russland: Kreml-Kritiker Alexej Nawalny wieder frei


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?