25.09.06 20:12 Uhr
 116
 

Zwei Macke-Werke für Münsteraner Museum gekauft

"Ottilie Macke mit weißer Bluse" (1907) und "Landhaus mit Garten" (1910) wurden mit Mitteln des Landes NRW und dem Freundeskreis des Landesmuseums für Kunst- und Kulturgeschichte aufgekauft.

Die Ölbilder des bekannten Expressionisten August Macke bleiben für 180.000 € in der weltweit größten Sammlung des Mitglieds der Künstlergruppe "Der blaue Reiter".

Die beiden Bilder waren bereits seit längerem Dauerleihgaben im Bestand des Landesmuseums und drohten von den Besitzern anderweitig verkauft zu werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Mario Dolzer
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Museum, Münster, Werk
Quelle: www.epd.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Generalsekretär von Muslim-Vereinigung: Terrorismus und Islam hängen zusammen
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"
Umstrittenes Erziehungsbuch mit "christlichen" Prügel-Tipps wieder auf dem Markt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2006 20:04 Uhr von Mario Dolzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer sich ein paar Mackebilder
anschauen möchte...
guckst Du hier:

http://cgfa.dotsrc.org/...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden
Flughafen BER nicht vor Herbst 2019 fertig
Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?