25.09.06 19:25 Uhr
 415
 

Fußball: Boca Juniors eröffnen eigenen Friedhof - für Fußballer und Fans

Der erfolgreichste Fußballverein der Welt, Boca Juniors aus Buenos Aires, hat in Iraola seinen eigenen Friedhof eingerichtet. Auch Maradona, die Boca Juniors sind sein Stammverein, hat bereits einen Platz auf dem Friedhof reserviert bekommen.

"Boca-Anhänger und Spieler können sich mit diesem Ort identifizieren. Für sie ist es wunderbar, hier ihre letzte Ruhe zu finden", meint der Priester Monzón über den Friedhof, auf dem schon zwei Spieler der Bocas ihre letzte Ruhe gefunden haben.

Allerdings kritisieren einige Fans die Vereinsruhestätte auch. Grund für die Kritik sind die hohen Preise, ein Grab für die letzte Ruhestätte kann bis zu 3.000 Euro kosten. Dies wird von vielen als "Geschäftemacherei" kritisiert.


WebReporter: Nessy
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Fußball, Fan, Friedhof, Junior
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Solingen: Mann lebt seit zwei Jahren im Auto
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2006 19:12 Uhr von Nessy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein eigener Friedhof !!! Das ist dann wohl doch etwas übertrieben. Fußball ist und bleibt nur ein Spiel. Nicht mehr und nicht weniger.
Kommentar ansehen
26.09.2006 00:38 Uhr von 1894
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Nessy: Nicht für alle, wenn man den Fußball richtig lebt kann es ganz schön viel mehr sein als ein Sport !
Kommentar ansehen
26.09.2006 23:41 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmm: Nicht für alle, wenn man den Fußball richtig lebt kann es ganz schön viel mehr sein als ein Sport

und deswegen könnten gegnerische "Fans" noch zur Grabschändung vorbei kommen. Hat Schlacke 05 auch ein Fanfiedhof?
Kommentar ansehen
27.09.2006 20:01 Uhr von kbatommy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@autor: Ein eigener Friedhof !!! Das ist dann wohl doch etwas übertrieben. Fußball ist und bleibt nur ein Spiel. Nicht mehr und nicht weniger.
vielleicht für dich.es geht nicht um leben und tod,es geht um viel mehr

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?