25.09.06 18:24 Uhr
 2.660
 

Grausame Morde in den USA: 24-Jährige gesteht Mord an drei Kindern ihrer Freundin

Wie ssn bereits berichtete, ereigneten sich in Illinois/USA grausamen Morde: Einer schwangere Frau im Alter von 23 Jahren wurde der Fötus aus dem Bauch geschnitten, anschließend verstarb die Frau aufgrund des hohen Blutverlustes.

Zudem wurden die drei Kinder der Frau getötet. Nun hat eine Freundin des Opfers zugegeben, dass sie die Mörderin der drei Kinder sei. Die 24-Jährige habe laut eigener Aussage die Kinder ertränkt und sie in eine Waschmaschine und einen Trockner gelegt.

Der Polizei zufolge war die Todesursache der Kinder tatsächlich Ertrinken. Ob die 24-Jährige auch ihre ein Jahr jüngere Freundin ermordet hat, ist bislang noch nicht endgültig geklärt.


WebReporter: german_freak
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Kind, Mord, Freund, 24
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab
"Bild" erstattet Anzeige gegen Münchner Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2006 18:13 Uhr von german_freak
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist echt grausam, wie kann ein Mensch nur so eine schreckliche Tat begehen? Und dann auch noch an Kinder und einer Freundin ... unvorstellbar!
Kommentar ansehen
25.09.2006 18:52 Uhr von a.neuhoff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt Leute die sind sehr krank, wie man hier sieht. Ist bestimmt ne psychische Störung!! Echt krank sowas - das nenn ich keinen Menschen mehr.
Kommentar ansehen
25.09.2006 19:20 Uhr von spiel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da fehlen mir die worte
Kommentar ansehen
25.09.2006 19:25 Uhr von connydach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach der kriegt wohl: ein einzel zimmer gratis fürs ganze leben wenn er glück hat. vielleicht landet er auch im irrenhaus
Kommentar ansehen
25.09.2006 19:26 Uhr von woehmke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das Motiv ist doch egal. Es gibt kein Motiv für solch einen Tat, denn alles was als Motiv angführt wird ist doch eh eine Lüge, denn diese Tat kann nur von einem kranken Individuum ausgeführt worden sein und sowas braucht kein Motiv.

Schade um die 4 Leben die dadurch ein so abruptes Ende gefunden haben
Kommentar ansehen
25.09.2006 19:44 Uhr von Miike-fan7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man Eater: Sry Erinnert mich irgendwie an den straifen Antropophagus (Man Eater). <--- Film kenner können sich vorstellen was ich meine. Aber im Ernst ----> grausam und un-menschlich sowas. Da sieht man mal wozu menschen fähig sind. Die kleinen können einem leid tun.
Kommentar ansehen
25.09.2006 20:27 Uhr von dobi 70
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tsss: es tut mir echt leid für die Kinder. Die Alte kommt hoffentlich sofort auf dem E Stuhl. Den sollte man für einige hier in Deutschland auch wieder einführen
aber hier gibts ja nur, eine schlechte Kindheit gehabt
Kommentar ansehen
25.09.2006 20:41 Uhr von Henniksen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
E-Stuhl viel zu schade: Rein ins Meer auf hoher See und fertig, dann haben wenigstens die Fische was.
Ne Schwimmschlange würde ICH ihr noch spendieren damit es ein wenig länger dauert...
Alles andere ist reine Verschwendung.
Kommentar ansehen
25.09.2006 21:50 Uhr von Garviel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@woehmke: Nur der Vollständigkeit halber: Es sind 5, nicht vier, Leben, die ausgelöscht wurden. Der Fötus hat m.W. auch nicht überlebt.
Kommentar ansehen
26.09.2006 16:28 Uhr von Miike-fan7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na wenn wir schon dabei sind grausame verurteilungen abzugeben, dann ist mein beitrag der den jeder Kinderschänder und Mörder bekommen sollte.
In Dunklen Keller einschliessen und einfach vergessen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Internetseite gegen Schleuserlügen geht an den Start
Po Grapscher nach Tat verprügelt
Bonn: Hochzeitsgäste geben Freudenschüsse in der Innenstadt ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?