25.09.06 14:01 Uhr
 10.095
 

Sensationelle Quote für "Schlag den Raab"

Die Spielshow "Schlag den Raab", bei der ein Kandidat gegen den bekannten Entertainer antritt, wurde am vergangenen Samstag zum ersten Mal vom Privatsender ProSieben ausgestrahlt.

Der Sender kann sich über sehr gute Quoten des neuen Formats freuen. Insgesamt verfolgten 3,38 Millionen Zuschauer die Premiere der neuen Show, was einen Marktanteil von 13,6 Prozent beim Gesamtpublikum ergibt.

26,7 Prozent bei den 14- bis 49-Jährigen bestätigen den Erfolg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Schlag, Quote, Stefan Raab, Sensation
Quelle: dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

35 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2006 13:59 Uhr von Kashyyk online
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habs gesehen. War nicht alzu begeistert. Und durch die lange Sendezeit und die vielen technischen Ausfälle wurde es eben auch nicht besser.
Kommentar ansehen
25.09.2006 14:34 Uhr von torix
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: Naja, also wenn ich deinen Kommentar so lese muß ich mich dann doch mal fragen wer hier verblödet ist. Unbestreitbar ist, dass diese Sendung eine menge Leute unterhalten hat. Und darum geht es schließlich auch. Aber du haßt sicherlich Sonnabend abend 4 Stunden Dokumentationen gesehen oder dir das Todschlagargument "Geht doch mal vor die Tür" durch den Kopf gehen lassen.

q.e.d.
Kommentar ansehen
25.09.2006 14:36 Uhr von waldy39
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: Danke für das tolle kompliment!
Ich habe mir die Show auch reingezogen (bin aber in ner Werbepause eingeschlafen) und fand es ganz Lustig bis auf die nervenden Werbepausen!
Auch wenn man über Raab an sich streiten kann sind seine Show`s recht amüsant!
Kommentar ansehen
25.09.2006 14:43 Uhr von bueyuekt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ogino: Wie sagt man so schön:

"Je mehr neider man hat umso erfolgreicher ist man"
Kommentar ansehen
25.09.2006 14:45 Uhr von paraknowya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Womit: mal wieder klar wäre: was der raab anfässt wird zu gold. siehe ochsenrennen. haben sie ohne ihn gemacht, was war ? total in der versenkung verschwunden. selber schuld.
Kommentar ansehen
25.09.2006 14:55 Uhr von [email protected]
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun: abgesehen davon, dass seine Kontrahentin absolut nichts drauf hatte, waren die Ausfälle noch mit das interessanteste, was es dort zu sehen gab, als Moderator hätte ich mir jeden anderen besser vorstellen können, als diese Schlaftablette
Kommentar ansehen
25.09.2006 14:58 Uhr von Tha1nOnly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ogino: na klar raab ist nicht lustig und george bush dein bester freund oder? man du hast doch keine ahnung. die show war fürs erste mal ganz okay, die spiele auf jeden fall geil! verbesserungswürdig wären nur die langen werbepausen.
Kommentar ansehen
25.09.2006 15:09 Uhr von WooMaker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja Modifizierte Gameshows bringen immer noch Geldsäcke. Ich hab die Show übrigens nicht verfolgt. Wenn es mich zu diesem Genre hinzieht tendiere ich meist zu Aktiveren à la YDKJ.

Alle die Raab lieben schauen sich die Show an und alle die ihn hassen können nicht genug davon kriegen.
Kommentar ansehen
25.09.2006 15:19 Uhr von sickboi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Tha1nOnly: der raab mag ja lustig sein. ist aber alles ne sache von Niveau. Beispielsweise gibts Menschen die auf einen anspruchsvollen Humor stehen,wie beispielsweise diese ganzen richtig guten Comedians aus dem Quatsch comedy club, und menschen die sich eher mit einer "schnellen Nummer" zufrieden geben.

Gut gemachter Humor (meine Ansicht) zeichnet sich nicht dadurch aus eine Witz nach dem anderen zu machen (und dabei noch vom Telepromter abzulesen, wie der Stefan es "manchmal" macht), sondern geschickt und mit einer lustigen Story sich was aufbauen und nicht irgendwo ne´n Foto von Promi X zeigen und sagen: "Ha,ha sieht aus wie ne Mischung aus Kader Loth und Angela Merkel". Über sowas kann ich schmunzeln, aber nicht lachen.Nach jedem Witz von ihm gibts erstmal ne halbe stunde applaus..ect.

Ich guck seine großen shows immer nicht. Nicht Aufgrund Raabs Anwesenheit, sondern wegen diesen 0815-Gästen. Beispielsweise irgend ein C-Promi der mal in irgendeiner Boyband namens Brosis gesungen hat*gääähn*

Um nicht den ganzen Hass der Raab-Fans zu ernten ein kurzer spruch:

"Schönheit liegt im Auge des Betrachters" --> das selbe gilt für Humor und Raab
Kommentar ansehen
25.09.2006 15:22 Uhr von realcaleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jungs der Raab ist Entertainer und verdient mit diesem "Unterschichten-Fernsehen" dicke Kohle.
Ihm ist wohl klar, dass der Durschnitts-IQ seiner Zuschauer nicht höher als 100 ist.
Aber daran ist nichts verkehrt, immerhin verdient ER damit Kohle.
Man sollte nicht ihn, sondern eher die Zuschauer verurteilen.
Er ist nur derjenige, der seine Ideen clever umsetzt...
Kommentar ansehen
25.09.2006 15:24 Uhr von Master_X
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@miesepeter & Ogino: Jaja, die Gesellschaft verblödet und ihr seid die Ausnahme, ja? Läuft nicht gerade "Ausgrenzung aus der Gesellschaft leicht gemacht"?

Greez
Kommentar ansehen
25.09.2006 15:47 Uhr von balee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zur show: ich habs gesehn und fand okay...aber man hätte einiges besser machn können
zb die vorstellung der kanidaten war zuuu lang
der moderator war net so dolle..sollten se besser pocher oder so für nehmen
naja und die technik...für sowas gibts proben

aber sonst fand ichs ganz gut
zum raab selber kann ich nur sagn das ich ihn lustig find
Kommentar ansehen
25.09.2006 15:49 Uhr von janinho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keine Alternativen: Also ich muss leider gestehen, dass ich die Show auch gesehen habe.
Nach einer Dreiviertelstunde haben sie es endlich mal fertiggebracht, eine Kandidatin zu benennen (Wie leider so oft im deutschen Fernsehen geschah dies mit Hilfe von teuren Zuschauer-SMS). Was dann folgte fand ich weder witzig noch sonderlich einfallsreich: Lächerlich leichte Quizspielchen, Hochsprung und Bowling am Samstag abend im Fernsehen....naja...
Ich hatte so ein bisschen den Eindruck dass Stefan Raab diese ganzen Sport- und Spielshows veranstaltet um allen zu zeigen was er für ein toller witziger Kerl ist und nebenbei noch jede Menge Kohle zu verdienen.
Aber was hätte man schon am Samstag abend gucken sollen? Den Musikantenstadel? Ich hab dann irgendwann eine DVD eingelegt und als die dann rum war, waren die auf Pro7 mit ihrem abendfüllenden Kindergeburtstag immer noch nicht fertig. Das einzige was noch gefehlt hat, war Topfschlagen. Also ich fand die Show einfach nur billig, schlecht gemacht und alles andere als lustig. Es würde mich schwer überraschen wenn die zweite Folge eine ähnliche Quote hätte.
Kommentar ansehen
25.09.2006 15:50 Uhr von PrinsVanOranje
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut wars nicht! Eine Samstagabendshow, die auch nocht so dick angekündigt wird, darf nicht voll so vieler Pannen daher kommen. Zudem war Raab nicht so hammerhart, wie die Teaser suggeriert haben!

Einfach peinlich!
Kommentar ansehen
25.09.2006 15:55 Uhr von DiamondX666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unterschichtenfernsehen: Das trifft doch den Nagel auf den Kopf. Wenngleich dieser
Begriff ursprünglich für die GerichtsShows geboren wurde.

Nun, ich finde Stefan Raab mal gut und mal schlecht.
Jedenfalls habe ich mir die Show nur in auszügen ansehen
können, denn ich fand sie peinlich, langweilig, pannenbehaftet
und wahrlich kein Ausbruch an Kreativität und Witz.

Eigentlich hatte ich mich auf diese neue Sendung sogar
gefreut, denn ich hatte wirklich eine neue Idee erwartet.

Manchmal scheint es aber doch besser, US-Formate
abzukupfern - jedenfalls, wenn einem nicht mehr einfällt, als
das, was Pro7 sich da hat einfallen lassen.

Ich finde abschließend, dass eine Sendung, in der es
immerhin um einen in Aussicht gestellten Gewinn ging in der
Höhe von EUR 500.000,00, mehr Niveau verdient hätte als
Elfmeterschießen und Papierflieger basteln.

Irgendwie dachte ich, es wird eine Sendung, bei der man
Bildung, Intelligenz, Fitness und Kampfgeist unter Beweis
stellen muss - und nicht so eine Kasperlesveranstaltung.
Hätte die Unterschicht per Televoting einen männlichen
Kanditaten gewählt...der Raab hätte sicher alt ausgesehen...
Kommentar ansehen
25.09.2006 16:20 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Beste Samstagabendshow: Besser als Wetten Dass!!!! Endlich mal nach langer langer langer langer (glaub 15 jahre) Zeit wieder mal eine SEHR SEHR gute Samstag Abend Show. Zurecht mit Rekordquote. Raab ist und Bleibt der beste Entertainer den Deutschland hat, da können die Neider sagenw as se wollen, es is einfach so, Schmidt und co sehen inzwischen blass gegen aus. raab hat niveau bekommen was er anfangs seiner TV TOTAL Zeit nich hatte (so wie Pocher JETZT). Jemand hat gesagt im Quatsch COmedy Club seien Witzige COmedians? NENN mir einen der auch nur einen NEUEN Witz erzählt hat, alles uralte Witze die ich schon seit 4 Jahren kenne. Sag jetzt nich mittermeier is gut, der is so witzig wie ne vollgeschissene Unterhosw.
Kommentar ansehen
25.09.2006 16:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bestätigen den Erfolg: So nach dem Motto "traue keiner Quote die du nicht selbst gefälscht hast". Nicht wahr.
Diese merkwürdige und inszenierte Sendung war das mieseste was an diesem Abend lief.
Da war ja der Musikantenstadel noch besser.
Kommentar ansehen
25.09.2006 16:50 Uhr von Starlett
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ogino: womit jedoch eines bewiesen ist: stefan raab is sich für nichts zu schade, nicht mal dafür, sich gegebenenfalls zu blamieren, und er ist mutig. das können nicht alle von sich behaupten. oliver pocher hat vielleicht genauso ne große klappe, aber so viel wie stefan raab macht er im fernsehen nicht mit (sprung vom zehn meter brett, dieses rennen da...) kannste sagen, was du willst. ich finde das konzept echt gut und es gebe glaub ich keinen zweiten, der sich die möglichkeit gibt, sich so zu blamieren...
Kommentar ansehen
25.09.2006 17:14 Uhr von mcmurdock
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich bin erst vor kurzem auf "Chappelle´s Show": bei MTV gestoßen. Der Typ ist gut! Hoffentlich zeigen sie bald seine 3. Staffel.
Kommentar ansehen
25.09.2006 17:23 Uhr von Wölfchen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube nicht: Das über 3 Millionen Zuschauer irren
Ich will sagen das sich viele Aufregen über den Raab aber ihn jedesmal ansehen.
Er ist und bleibt der Beste
Kommentar ansehen
25.09.2006 17:43 Uhr von G4llardo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unfassbar: Dieser Raab is einfach eine Geldmaschine. Der hatte schon immer den Riecher gehabt!!
Kommentar ansehen
25.09.2006 17:49 Uhr von Teppichratte
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für wen: war das Ganze nun am peinlichsten, für die Macher, die Darsteller oder die Zuschauer, na ja, Gülle TV halt.
Kommentar ansehen
25.09.2006 18:00 Uhr von Big-Sid
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ach wölfchen,: du denkst bestimmt auch, die Sachen , die in den Charts sind gut, weils so viele kaufen, was?? Abe rich muß dich enttäuschen, die charts sind genauso mies, wie Raabs Shows. Einfacher Mist für geistig Unterdurchschnittliche.

Und zum Thema Quote: Natürlich haben viele Leute den Mist gesehen, weil soo verdammt viele hoffen, das der Idiot auf die Schnauze fällt und jede rdie Reaktion sehen will.
Kommentar ansehen
25.09.2006 18:05 Uhr von backuhra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Big-Sid: Glaub dir fehlt einfach die Reife, sonst würdest du Rabb gut finden. (GLaub eh das alle RAAB HASSEr hier in Wirklichkeit die treusten raab fans sind, is IMMER so, ihr fühlt euch nur toll wenn man so angeben kann. Kiddie erst reif werden dann denken (was sehr schwer für dich seibn müsste) dann schreiben.


PS : Jetzt kommen Kommentare wegen Rechtschreibung sei dir gesagt : meine tastatut is kaputt
Kommentar ansehen
25.09.2006 18:08 Uhr von atosil
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
RAAAAAAAAAAAAAAAAAAB!!! Also ich habe mir diese sendung auch angesehen, fand die eigentlich sehr lustig, auch die pannen.

Hat jemand von euch schonmal käse lakritz banane und olive gleichzeitig gegessen?

Hatte aber manchmal den eondruck das stefan doch vorher mal geübt hat und manchmal absichtlich schlecht gespielt hat und trotzdem gewonnen.
ansonsten ist er sehr unterhaltsam, werde die nächste show selbstverständlich auch angucken und mitlachen

Refresh |<-- <-   1-25/35   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess: Einigung zwischen Stefan Raab und einer Mieterin von ihm gescheitert
Kleines Comeback: Stefan Raab wird Produzent einer neuen TV-Show
Zuschauer wünschen sich nach erneutem ESC-Debakel Stefan Raab zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?