25.09.06 13:47 Uhr
 1.165
 

ProSieben kann mit Blockbustern am Sonntag überzeugen

Am Sonntag strahlte der Privatsender ProSieben die beiden Spielfilme "Die purpurnen Flüsse 2" und "S.W.A.T." aus. Mit den beiden Blockbustern konnte der Sender ausgezeichnete Quoten erzielen.

Zuerst überzeugte "Die purpurnen Flüsse 2" um 20.15 Uhr mit 21,7 Prozent Marktanteil in der werberelevanten Zielgruppe (14- bis 49-Jährige), danach steigerte S.W.A.T. den Marktanteilswert sogar noch (26,7 Prozent).

Mit 15,9 Prozent Tagesmarktanteil konnte sich der Privatsender ProSieben auch in dieser Kategorie gegen die Konkurrenz durchsetzten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Kashyyk online
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: ProSieben, Sonntag, Blockbuster
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Trailer zum wohl letzten Action-Streifen mit Liam Neeson
Nachrichtensender N24 ab 2018 mit neuem Namen
Deutscher Trailer zum Horrorthriller "It Comes at Night" enthüllt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2006 15:07 Uhr von Fuselmeister
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die purpurnen Flüsse 2: habe ich mir auch noch angeschaut, fand ich aber nicht so gut wie Nummer 1.
S.W.A.T. liess ich aus, hat aber gute Kritiken bekommen.
Na ja, könnten öfter mal solche Blockbuster abspielen, täte ihnen sicher gut.
Kommentar ansehen
25.09.2006 15:14 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Pro 7 kommt immer bei 0 raus: gemeint is damit.

zeitweise, senden sie ein geniales programm und die andere hälfte der zeit nur schrott, so gleichen sich die quoten dann auf mittelmaß aus.

pro7 reagiert, aber meistens zu spät oder versaut es sich dann gleich wieder mit so geilen dingern wie dem ochsen rennen.
Kommentar ansehen
25.09.2006 16:16 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kennt man doch alles schon: Die Filme hat man doch schon gesehen. Warum denn nochmal gucken auf dem Werbesender Pro7.
Ich hatte "der verbotene Schlüssel" geschaut. Bis auf das Ende war der Film recht sehenswert.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?