25.09.06 11:12 Uhr
 1.846
 

DSL-Provider 1&1 erwägt Einstieg in den Mobilfunksektor

In einem Gespräch mit der WirtschaftsWoche hat 1&1-Chef Ralph Dommermuth über einen Einstieg seines Unternehmens in den Mobilfunkmarkt spekuliert.

Zwar seien derzeit noch keine konkreten Schritte in Planung, doch wenn man einsteige, dann auf jeden Fall - wie bei DSL - unter eigenem Namen. "Bloß als Vermittler fremder Handyverträge" wolle man nicht auftreten, so Dommermuth zur WiWo.

Weiterhin ließ Dommermuth durchblicken, dass 1&1 gute Chancen sehe, das Jahresziel von einer halben Million Neukunden doch noch zu übertreffen. Nach der Internationalen Funkausstellung habe das Geschäft rasant angezogen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: DSL-Magazin.de
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Mobil, DSL, Mobilfunk, Provider, Einstieg, 1&1
Quelle: www.dsl-magazin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart Home: iRobot plant, "detaillierte Karten" der Kundenwohnungen zu verkaufen
Microsoft stellt klar: Design-Software "Paint" stirbt doch nicht
Adobe will kritisierte Multimedia-Software "Flash" 2020 einstellen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.09.2006 13:08 Uhr von 42°C ^Kopfwärme
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tzzz: wer zu 1&1 geht der spart am falschem ende.
Kommentar ansehen
25.09.2006 13:24 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na toll Die können nicht mal Inet,was soll das nur werden.
Kommentar ansehen
25.09.2006 14:01 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zum teufel mit 1&1: wer das uwg für einen schlechten witz hält und seine kunden ständig gezielt verarscht, braucht nicht damit rechnen dass die kunden auch bleiben werden. zumindest von den dsl kunden wird sich niemand der bei verstand ist einen mobilfunkvertrag con 1&1 holen.
Kommentar ansehen
25.09.2006 14:02 Uhr von binford6100turbo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kryptek: Du Hirnprinz! Was heißt die können nicht mal Internet?! Ich bin seit 4 Jahren DSL-Kunde bei denen und hatte nie irgendwelche Probleme! Auch meinem Bekanntenkreis hab ich 1&1 DSL vermacht und die sind auch alle hoch zufrieden!

Wahrscheinlich kannst du kein Internet!
Kommentar ansehen
25.09.2006 15:26 Uhr von karo4ever
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird dann wohl viel folgt aussehen: 1&1 wird eine Flatrate anbieten und sobald jemand regelmässig länger damit telefoniert, weil er die flatrate ja nutzen will, wird ihm dann nahegelegt zu kündigen.

@binford
1&1 hat die dumme Angewohnheit Verträge zu kündigen wenn man mehr als 20Gb Datendurchsatz mit seiner Flatrate produziert. Weil sich das für die Firma dann nicht mehr rechnet. Und erspare mir jetzt so dumme Kommentare wie "Filesharer". Allein durch den Datentranfer zw. mir und meiner Firma reize ich das aus.

btw:
Zitat
"Hirnprinz"
"Wahrscheinlich hast du kein Internet!"

????????

anscheinend unterhalte ich mich grad mit einem 12-14 jährigen Kiddi....
Kommentar ansehen
25.09.2006 16:17 Uhr von kryptek
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ binford6100turbo: Dann produzier mal über 50Gb Traffic,da wirste schon sehen wie schnell die dich los haben wollen und das bei ner Flat!Als Wochenend Surfer wie du einer bist kann man sich sicher nen tolles Urteil bilden du Hirnprinz...
Kommentar ansehen
25.09.2006 16:25 Uhr von 7gemini
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich überschreite monatlich die 50gb und niemand hat mir einen Brief geschickt...

@ 1und1 : Herzlichen Willkommen im Mobilfunktgeschäft,
wenn die leistungen stimmen und die preise günstig sind, bin ich dabei
Kommentar ansehen
25.09.2006 17:07 Uhr von a-silver
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Volumen spielt doch heutzutage keine Rolle mehr, das gibt es überall schon gratis. Warum bieten sie denn sonst jede Geschwindigkeit, die möglich ist, zu Standartpreis an. Nein das Problem sind die teuren Hotlines, die am Ende unerreichbar sind. Hab meistens 1-2 Stunden gebraucht um jemand zu erreichen und dann kostet es noch 12 Cent die Minute, wucher!!!!!! Wenn sich da nicht bald was zu positiven ändert bin ich weg von 1und1!
Kommentar ansehen
25.09.2006 17:15 Uhr von Ammy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
karo4ever: du bist echt der geilste hier. Dummes Stammtischgeschwätz: Hauptsache den Mist nachlabern was andere einem vorsetzen gelle. Ich bin zwar auch net wirklich darüber begeistert gewesen, dass ich 3 Monate auf mein Internet warten musste, aber das liegt sicher nicht nur bei 1&1 sondern wird bewusst von der t-com so gehandhabt, damit solche Stammtischschwätzer wie du sich über Firmen wie 1&1 beschweren.
Ich habe übrigens jeden Monat über 60GB, und noch einen Brief oder etwas derartiges bekommen.
Kommentar ansehen
25.09.2006 17:58 Uhr von Kampfpudel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Ammy: Siehst Du, ich bin in den Genuß der Kündigungsprämie von 1&1 gekommen, da mein Datenaufkommen etwas unter Deinem lag.
Also scheint Flat ja wohl nicht gleich Flat zu sein, oder was meint der Profi dazu?
Das Geld hat mir dann den Umstieg auf T-online erleichtert (Einschaltgebühr etc.), und ich bin im Nachhinein sehr froh über selbigen. Keine Einschränkungen oder Ausfälle, keine gedrosselten Ports und ein tadelloser Kundendienst incl. Rechtsabteilung sind das, was heute einen guten Provider ausmacht. Für mich gehört 1&1 jedenfalls zu den Großmäulern der Internet-Branche (Kündigungsprämie), so wie O² beim Mobilfunk (After-Work-Pack).

Ich werde mir aber wieder die Kündigungsprämie für die bevorstehende Mobil-Flat von 1&1 holen. :-P
Kommentar ansehen
25.09.2006 18:22 Uhr von shadow#
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
7gemini, Ammy: na dann versucht mal, während der vertragslaufzeit zu 3dsl zu wechseln, wenn ihr viel traffic produziert...
1&1 hat eine pressemitteilung herausgegeben in der klar stand dass bestandskunden sofort wechseln können.
dieser passus wurde auf der 1&1 homepage nachträglich klammheimlich entfernt - ´poweruser´ können plötzlich aus wechselnden phantasiegründen nicht wechseln.
wenn das ein vertrauenswürdiges unternehmen sein soll, weiss ich auch nicht...
Kommentar ansehen
25.09.2006 23:05 Uhr von 7gemini
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
echt nicht? gut das neue packet liegt bei mir zuhause rum, und maxdome daten sind per post bald da, freischaltungstermin noch nicht,, das liegt daran das dsl2+ in meiner straße nicht verfügbar war.
aber wechseln war also möglich, und ja ich bin ein power user
Kommentar ansehen
26.09.2006 00:00 Uhr von Dr. Colossus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
bitte nicht: die sollen erst mal anständigen support und fehlerfreie netze zustande kriegen, dann können wir da gern noch mal drüber reden.
Kommentar ansehen
26.09.2006 00:44 Uhr von DiscoBox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@karo4ever: Ahaha, dümmer sind nur Kreuzberg´s..... nein, darauf lass ich mich nicht herab.

Ein wenig negative Internetpropaganda, und schon wittern sie alle, zu lustig, einfach nur typisch deutsch.

Ebenfalls auch seit mehreren Jahren Mitglied, ca. 70 GB pro Monat, und niemand hat sich bisher beschwert. Wieviele Dummschwätzer wie du aus meinem Bekanntenkreis haben das selbe geredet, und alleine schon aus Gründen schwacher Pings ihren Provider gewechselt, zum größten deutschen Internet Unternehmen, United Internet.
Kommentar ansehen
26.09.2006 00:48 Uhr von Mr. Nice_Guy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Noobs: hört auf so ein dreck zu labern und bleibt lieber aktuell, denn dann würdet ihr nämlich wissen, dass 1und1 lang net mehr die kunden kündigt nur weil die einen hohen transfer haben.
Mein rekkord war 143000 mb in einem monat und ich habe nichts dergleichen bekommen vonwegen kündigung und so.

Ich habe ebenfalls problemlos zu 3dsl gewechselt und das auch ganz ohne probleme. Also wer keine ahnung hat...einfach mal mund zu bitte
Kommentar ansehen
26.09.2006 10:35 Uhr von binford6100turbo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kryptek: wenn 80GB ein "Wochenendsurfer" ist, dann zähl ich mich gerne dazu... Mein Rekord lag übrigens bei 134 GB - und von 1&1 hab ich keinen Mux gehört! Also nerv mich nicht mit deinem Gesülz du Noob
Kommentar ansehen
26.09.2006 13:32 Uhr von karo4ever
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wenn einige hier: keine Probleme mit 1&1 haben dann gratuliere ich ihnen dazu, zu diesem erlesenen kleinen Kreis von Menschen zu gehören.
Aber es gibt genügend Leute, diverse Foren bestätigen das, denen es so ergangen ist wie mir und einigen hier bei SSN.

Ergo kann ich mich durchaus negativ über 1&1 äußern. Weil mir meine Erfahrung mir den nötigen Hintergrund gibt. Und wenn mich das zu nem Noob macht... dann bitte sehr, dass kratzt mich nicht. Leute auf deren Meinung ich gesteigerten Wert lege sehen das nähmlich anders.

Und um es mal anders zu sagen:
Wer keine Probleme mit 1&1 hat soll sich darüber freuen aber nicht die angreifen die von 1&1 verarscht wurden. Mein kleiner Seitenhieb bezog sich auch nicht auf die Tatsache, dass "Binford" 1&1 verteidigt (ist sein gutes recht) sondern darauf dass er das vokabular eines 12 jährigen benutzt.

btw: 80gb, 134gb, 143gb....
Wenn das hier eine Schwanzvergleichdiskussion wird solltet ihr bedenken, dass ich ein Lineal und ne Kamera habe.

@DiscoBox
"nein, darauf lass ich mich nicht herab"
Keine sorge, hast du schon...
Kommentar ansehen
26.09.2006 13:53 Uhr von binford6100turbo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@karo4ever: Bitte präzisiere "vokabular eines 12 jährigen"! Und mit der Groß- und Kleinschreibung hast du es auch nicht so, stimmts?!

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?