22.09.06 13:51 Uhr
 10.329
 

Jeden Tag werden in Deutschland 171 Millionen Liter Benzin und Diesel benötigt

Im vergangenen Jahr wurden jeden Tag 171 Millionen Liter Benzin und Diesel verbraucht. Das ist im Vergleich fast soviel wie eine Stadt mit 500.000 Einwohnern jeden Tag an Wasser benötigt.

Aber nach Meldungen des Statistischen Bundesamtes war es dennoch ein Rückgang von zehn Millionen Liter pro Tag im Vergleich zum Vorjahr. Dabei wurde aber die "Tanktouristen" nicht erfasst.

Beim Diesel konnte aber ein Rückgang von 91 Millionen Litern auf 87 Millionen in den Jahren 2004 zu 2005 festgestellt werden. Beim Benzin gab es einen Rückgang von sechs Millionen Liter auf täglich 84 Millionen Liter.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Million, Tag, Benzin, Diesel, Liter
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Gesetz verabschiedet: Führerscheinentzug bei Straftaten
Tesla-Autopilot-Unfall: Fahrer bekommt Mitschuld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2006 12:09 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn man nur einmal überlegt was dann Weltweit verbraucht wird, kann man die Umweltbelastung erst einmal abschätzen!
Kommentar ansehen
22.09.2006 13:59 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öhem: währe schreibt man doch ohne h, oder?
Kommentar ansehen
22.09.2006 15:01 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
form und grammatik: bitte eine einheitliche form verwenden (91 Millionen, sechs Millionen )

Rückgang von 91 Millionen Litern auf 87 Millionen ( richtig)
von sechs Millionen Liter auf täglich 84 Millionen (falsch)
um sechs millionen liter auf ...liter
(oder du schreibst wie oben, von 90 auf 84 liter)
Kommentar ansehen
22.09.2006 15:03 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und man spart doch am benzin ihr 5€/liter-fordenen-von-der-arbeit-5minuten-entferntwohnenden narren
Kommentar ansehen
22.09.2006 15:04 Uhr von Sir.Locke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Statistikwahn: Wenn man auto-presse.de vertraut, haben die Deutschen einen täglichen Wasserverbrauch von rund 340 Litern - Schwachfug!, der Wasserverbrauch liegt im Durchschnitt bei 150 bis 200 Litern je Person und Tag. Das heißt übrigens das der Vergleich auf eine Stadt mit 750.000 bis 1.000.000 Einwohner geändert werden müsste.

MfG
Kommentar ansehen
22.09.2006 15:13 Uhr von adsci
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frag mich dabei immer Verdammt, wieviel Erdöl gibt es denn?!
Für 171 Million Liter Benzin braucht man ja auch nochmal ein mehrfaches an Erdöl. Dazu noch Kerosin! und Heizöl.
Und das dann weltweit!
Und das dann im Jahr...

Ein Wunder, dass das solange hält... Das sind unvorstellbare Mengen...
Kommentar ansehen
22.09.2006 15:15 Uhr von Dessi_Dess
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wow: nicht schlecht ... was wohl die amerikaner pro tag verbrauchen ^^

@grandmasterchef .... was is los?
Kommentar ansehen
22.09.2006 16:30 Uhr von falkz20
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
quelle ist müll: 171 millionen liter bei 500.000 Einwohner ergäbe einen pro Kopf Verbrauch von 342 Liter!!!
auch ohne googlen kann man sich ausrechnen das das nicht stimmt.

und hier der beweis..
http://www.statistik.rlp.de/...
Kommentar ansehen
22.09.2006 17:01 Uhr von Tha1nOnly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nuja: lasst ihn halt auch was schreiben damit er glücklich ist
Kommentar ansehen
22.09.2006 18:50 Uhr von faboulous
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ falkz20: Alle Zahlen bis einschließlich zwölf werden ausgeschrieben.
Kommentar ansehen
22.09.2006 21:12 Uhr von Ladydana
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich brauch mehr: als 342 liter diesel pro jahr :) tanke ja inner woche schon etwa 70 liter. und das nur um zur arbeit u. zurück zu kommen. (100 km pro weg). da wird es sicher noch mehr geben, die soviel tanken müssen. heutzutage is die arbeit halt nicht mehr direkt vor der haustür.
Kommentar ansehen
22.09.2006 21:28 Uhr von sanfterRebell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ladydana: Die 342 Liter sind auf den täglichen Wasserverbrauch pro Kopf bezogen und nicht in irgendeiner Weise auf den jährlichen Dieselverbrauch^^
Kommentar ansehen
23.09.2006 01:06 Uhr von JuBiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und jede Minute werden 171 Millionen Fürze in Deutschland abgelassen !

Wieviele sind das weltweit ? Verursachen diese den Treibhauseffekt ? Sind wir dagegen machtlos ? Wer verdient am Massenverkauf Benzin/Diesel ? Lassen die evtl. die meisten Pupse los.....?

Es gibt News, die sind so unwichtig wie ein Pups !!!
und dazu gehört diese mit Sicherheit.
Kommentar ansehen
23.09.2006 07:01 Uhr von coolbreeze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JuBiker: ebenso wie dein Kommentar
Kommentar ansehen
23.09.2006 09:34 Uhr von Tommy69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in 17 Jahren: verbrauchen wir statistisch gesehen gar keine Kraftstoffe in Form von Benzin und Diesel mehr.

Da wir ja nicht wirklich weniger Energie verbrauchen, werden Energien aus alternativen Quellen die fossilen Energieträger langsam verdrängen.
Kommentar ansehen
23.09.2006 10:36 Uhr von Thomas66
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JuBiker: Glaube nicht, dass diese news so unwichtig ist.
Da gibt es tagtäglich, mehere uninteresantere Nachrichten wie diese. Man muß mal überlegen, was Weltweit täglich an Erdöl benötigt wird, dies schon seit Jahrzehnten und noch einige Jahre in der Zukunt. Des sind jedenfalls für mich, unvorstellbare Mengen.
Kommentar ansehen
23.09.2006 10:53 Uhr von Sipo M
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
und: was da nicht alles an steuern zusammen kommen.
und das ist nur eine.

Ich kann mir wiederum nich vorstellen,
das es mit de berab geht bei den krassen einnehmen...
Kommentar ansehen
23.09.2006 12:10 Uhr von ottokar vi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ja und: ich brauch Jährlich ca. 2500 Liter Sprit.
Und nun?
Ist das schlimm oder gut, viel oder wenig?
In den letzten 10 Jahren meines Autofahrens hab ich somit 25000 Liter verbrannt.
Kommentar ansehen
23.09.2006 17:31 Uhr von wuschelkuschel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist schon krass wenn ich mir vorstelle, Pro Tag des weltweiten Verbrauchs, 1 Cent von jedem Liter auf meinem Konto ... *vorstell ... dann bin ich irgendwann auch in den Top 400 der Milliardäre (siehe Bericht ssn).
Kommentar ansehen
24.09.2006 23:38 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Energie-Alternativen: Bald werden Autos nur noch Batterie betrieben. Also jeden Abend Akku laden...:)

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Extremisten laufen Sturm gegen liberale Moschee
Rendsburg: Auf der Flucht - Schaf sorgt für Sperrung des Kanaltunnels
Schleswig-Holstein: Jamaika-Koalition denkt über Haschverkauf in Apotheken nach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?