21.09.06 17:52 Uhr
 773
 

UN-Experten: Folter im Irak heute schlimmer als unter Saddam Hussein

Experten der Vereinten Nationen schlagen Alarm. Im Golfstaat wird heute womöglich schlimmer gefoltert als noch unter Diktator Saddam Hussein.

Der Sonderberichterstatter der UN, Manfred Nowak wird in einer AP Meldung mit den Worten zitiert, dass die Situation "völlig außer Kontrolle" geraten sei.

So würden im Irak von allen Seiten die Grundsätze eines humanen Umgangs mit Gefangenen ignoriert.


WebReporter: dennisk
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Irak, Experte, UN, Folter
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte
Kindesmissbrauch geplant: Lebenslange US-Haft für Deutschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2006 18:25 Uhr von Jerry Fletcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
danke bush: so siehts mal aus... dank bush ist der irak nun viel sicherer
die menschen da leben viel besser.. usw usw..
oder wie war das??
Kommentar ansehen
21.09.2006 18:45 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jerry Fletcher: Wahrscheinlich hat Bush genau das erreichen wollen!
Kommentar ansehen
21.09.2006 18:54 Uhr von maki
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jau, da können sich die ganzen unfreien und: undemokratischen Staaten mal ne Scheibe von abschneiden! ;-)
Kommentar ansehen
21.09.2006 20:14 Uhr von terrordave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja: wir kennen jemanden der vom saddam 2 jahre im folterknast saß und der hats echt nicht gut gehabt. will mir also nich vorstellen was sie da jetzt machen...

der irak ist bushs vietnam nur noch schlimmer....
Kommentar ansehen
21.09.2006 21:22 Uhr von Karl der Krasse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bushs Vietnam, nur noch schlimmer. Da kann ich nicht zustimmen. In Vietnam wurde auch gefoltert. Die Opferzahlen waren wesentlich höher, und die Kriegsführung selber wesentlich grausamer (Ich sag nur Agent Orange) Zweifellos ist der Irakkrieg schlimm, aber das ist Krieg wohl immer.
Kommentar ansehen
22.09.2006 22:57 Uhr von Urwaldschreck
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Folter im Irak: Das war zu erwarten! Die Amerikaner und z.T. auch die Engländer haben es vorgemacht. In den USA gibt es ca. 60 Hersteller für Folterinstrumente u. Foltermaterial. Z.B. Israel ist ein guter Kunde. Der Umsatz dieser Firmen soll sehr hoch sein, da der Bedarf weltweit steigt. Zum Lieferumfang und auch als Kundendienst gehören generell auch Instruktoren.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?