21.09.06 16:35 Uhr
 312
 

Rateshow "Pssst..." mit Harald Schmidt vor Comeback

Bis 1995 lief die Rateshow "Pssst..." mit Harald Schmidt im WDR. Dabei ging es um Geheimnisse, die von Elke Heidenreich, Mariele Millowitsch, Ingolf Lück und Herbert Feuerstein erraten werden mussten.

Ein Bericht der Zeitschrift "Hörzu" wurde von einer Sprecherin des Fernsehsenders bestätigt. Danach hat es schon Gespräche zwischen Schmidt und dem WDR gegeben.

Das Finanzielle ist noch nicht geklärt und wahrscheinlich läuft die Show nicht im WDR. Es wird vermutet, dass die Ratesendung über das ARD-Programm ausgestrahlt wird.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Comeback, Harald Schmidt
Quelle: www.faz.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2006 16:30 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr gut.Noch ist der Sack so einigermaßen Fit. Und Dirty Harry kann es nicht genug geben. Feuerstein wird bestimmt nicht mehr mitmachen.
Kommentar ansehen
21.09.2006 18:03 Uhr von CHR.BEST
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum Feuerstein nicht? Denkst du sie haben sich überworfen?
Hm, aber Feuerstein war ja schon oft in Schmidts Sendung. Leider aber kenne ich diese Rateshow garnicht. Vor 1997 war mir Schmidt ohnehin ziehmlich unbekannt. Ich glaube daß er mittlerweile seinen Zenit schon überschritten hat. Am besten fand ich ihn noch in der Büchersendung mit Elke Heidenreich. Überhaupt, SO ein Duo wäre geil. Dieser Antrak ist doch nur eine Spaßbremse ... da war Horst ja noch besser *g*
Kommentar ansehen
21.09.2006 18:21 Uhr von deti64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schmidt lebte von feuersteins: intellekt. ohne ihn ists oft nur kalter kaffee, der manuel andrack ist ja nur ein opferkissen. ich hoffe das sich feuerstein und schmidt mal wieder vereinen. das war comedy vom feinsten bevor es das wort comedy überhaupt gab :)
Kommentar ansehen
22.09.2006 08:55 Uhr von -xcx-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
omg ..: welcher interlekt von feuerstein? ich erinner nur an die peinlichen auftritte als "Spartacus - der größte Stuntman der Welt" in der wochenshow ... peinlich peinlich! ich weis nicht was ich von deinem kommentar halten soll? schmidthasser? die waren auf einer wellenlänge, bis feuerstein rungeflennt hat, dass er zuwenig geld kriegt und schmidt mehr fame hat. sorry, aber feuerstein ist überbewertet oder fällt dir was gutes von ihm ein?

ich mag schmidt, vll merkt man das!
Kommentar ansehen
29.09.2006 17:54 Uhr von Immer_wieder_gerne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Super! Noch mehr Harald Schmidt bitte. Dieser Typ ist echt genial. Ich finde es toll, dass jetzt noch mehr von ihm kommt.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?
Harald Schmidt sagt überraschend "Tatort"-Teilnahme ab
Harald Schmidt wünscht sich weiterhin Angela Merkel als Bundeskanzlerin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?