21.09.06 16:32 Uhr
 297
 

Paris: Zollfahndungserfolg am Airport - Havanna-Luxuszigarren waren unecht

Eine empfindliche Niederlage musste eine international tätige Produktfälscherbande auf dem Pariser Flughafen einstecken. 35.390 scheinbar echte kubanische Zigarren wurden vom Zoll als Plagiate erkannt.

Die Lieferung der angeblichen "Havannas", die einen Wert von 365.000 Euro darstellte, war von Panama in Richtung Hongkong unterwegs und war einer Sendung von 100.000 anderen Artikeln beigemischt.

Dieser Fund der besonders geschulten Zollfahnder ist bereits seit dem 2. Mai 2006 der vierte in Folge; jene ebenfalls als falsch identifizierten Havannas wiesen als Endziele Dubai , die Karibikinsel Saint-Martin und die Dominikanische Republik auf.


WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Paris, Flughafen, Luxus
Quelle: www.dw-world.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot
AC/DC-Gitarrist Malcolm Young im Alter von 64 Jahren verstorben
Thüringen: Betrunkener Mann greift achtjährigen Jungen an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Post bei Rabattzahlungen betrogen - Schadenshöhe bis zu 100 Millionen Euro
Fußball: Eklat bei Premiere von Chinas U20 in Deutschland
Los Angeles: Zwei Kinder von Polizeiauto überfahren - beide tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?