21.09.06 13:41 Uhr
 223
 

CIA verweigert Verhöre in Geheimgefängnissen

Wie die "Financial Times" (England) berichtet, verweigerten Beamte der CIA Gefangene zu verhören.

Die Mitarbeiter wollen nicht weiterarbeiten, bis die Rechtmäßigkeit der Geheimgefängnisse geklärt ist.

Angeblich soll das auch einer der Gründe sein, warum die USA die so genannten "Terrorgefängnisse" auflösen wollen.


WebReporter: damndude
Rubrik:   Politik
Schlagworte: CIA, Verhör
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Berlin: Toter Mann in Gemeindehaus entdeckt
Diesel-Fahrverbote: Bundesverwaltungsgericht vertagt Urteil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?