21.09.06 13:16 Uhr
 264
 

NDR veröffentlicht drei Namen mutmaßlicher El-Masri-Entführer - CIA im Verdacht

Die "Panorama"-Redaktion des Norddeutschen Rundfunks will die Identitäten dreier mutmaßlicher Entführer des Deutsch-Libanesen El Masri aufgedeckt haben.

Mit Hilfe von spanischen Polizeidaten sei den Redakteuren die Enttarnung gelungen, berichtet die Nachrichtenagentur AFP.

Die Männer hießen Eric Fain, James Fairling und Kirk James Bird und kommen aus dem US-Bundesstaat North Carolina. El Masri wurde vermutlich von 13 CIA-Agenten auf Mallorca entführt.


WebReporter: dennisk
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Name, Verdacht, CIA, Entführer, NDR
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt
Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag
Oralsex-Imitation mit Banane: Ägyptische Sängerin wegen Musik-Clip verhaftet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2006 16:15 Uhr von Patwn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
DECKnamen: Bei den genannten Namen handelt es sich um die DECKnamen der Männer, die diese bei ihrer Reise durch Spanien nutzten!
Kommentar ansehen
21.09.2006 17:20 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist doch klar: Die Amis geben wieder n i c h t s zu, und bekommen von uns dafür Zugang zu allen Telefon- und Internetdaten!

So vertritt die deutsche Regierung die Interessen der deutschen Bürgern den Ländern gegenüber, denen sie in den Ar... kriechen! Egal ob Merkel oder Schröder!
Kommentar ansehen
23.09.2006 19:20 Uhr von mäxn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stellt euch mal vor der mann würde nicht el-masri sonder peter müller heissen, und wäre vom italienischen geheimdienst verhaftet worden, die bundesstaatanwaltschaft würde ausrasten , aba es sind ja die cia & der name von dem typen is sowieso komisch ....
Kommentar ansehen
24.09.2006 13:00 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Viele sehens nicht ein. Der 2. Weltkrieg ist noch: nicht vorbei....
Die Deutchen glauben nur er sei vorbei usw...
Deutschland ist immer noch in US-Hand und es werden immer noch Zig-Mrd Reperationszahlungen gezahlt. Nur ist deren Nachweis eben nur über logisches Denken möglich und das ist den meissten Menschen abhanden gekommen...

Deswegen gibts auch oft solche Mega Unterschiede zwischen den Aktionen der BRD und dem Willen des deutschen Volkes...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Razzien: Terrormiliz IS plante angeblich Anschlag auf Essener Weihnachtsmarkt
Karlsruhe: Fußball-Zuschauer stirbt vor Stadion nach Faustschlag
Selena Gomez erster Auftritt nach Nierentransplantion: Blutend auf Bühne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?