21.09.06 13:13 Uhr
 1.533
 

Österreich: Die "elektronische Zigarette" soll kommen

Dieses "Nikotinersatzprodukt" aus China ist dort schon sehr beliebt. Die Zigarillo-ähnliche "elektronische Zigarette" hilft zumindest gesünder zu Rauchen. Ein aromatisierter Wasserdampf mit mehr oder weniger Nikotin wird durch Einsätze erzeugt.

Durch diese Rauchart entfallen bei dieser "Zigarette" insbesondere 70 giftige Zigarettenrauchstoffe; allerdings ist allein das Nikotin im Rauch auch schon toxisch und daher nicht gesund.

Der Zahnarzt Messner kam so vom Rauchen ab und will diese neuartige "elektronische Zigarette" nun in Österreich auf den Markt bringen. Sie "schmeckt, glüht und raucht wie eine echte Zigarette". Eine "Packung" soll ca. fünf Euro kosten plus Gerätekauf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Österreich, Zigarette
Quelle: www.oe24.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Korpulente Männer haben oft Schwierigkeiten mit der Erektion
In Apotheken sind im Notdienst Läusemittel der Klassiker
In der Schweiz sind legale Hanfzigaretten der Renner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2006 13:09 Uhr von haraldh1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auch mein TV-Tipp: Um die Vor-und Nachteile der elektrischen Zigarette geht es am Donnerstag in "Primavera". 20 Uhr 15, ORF2
Kommentar ansehen
21.09.2006 13:19 Uhr von Anny27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dann bin ich mal gespannt!!! Wie wird sich wohl das Rauchverhalten in den nächsten Jahrzenten verändern,wenn es soetwas gibt!!!!!
Kommentar ansehen
21.09.2006 14:06 Uhr von 0Tina0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier gibts mehr Infos: Hm - nicht schlecht, aber ob ich damit dann aufhören könnte? Auf jeden Fall bin ich gespannt....

Hier gibts übrigens Infovideos dazu:

http://www.frankweiss.ruyan-europe.com/
Kommentar ansehen
21.09.2006 14:06 Uhr von Us-Diego
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hmmm wenn ich mir das so recht überlege, ist diese Idee eigentlich ein totaler Schwachsinn. Zwar ist die Zigarette gesünder aber noch immer giftig. Dann würden immer mehr Jugendliche und Kinder mit dem rauchen anfangen, weil sie meinen das es eh "gesund" ist........ =/
Kommentar ansehen
21.09.2006 14:14 Uhr von Whitechariot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Us-Diego: Das glaube ich nicht.

Wirklich "cool" ist bei Jugendlichen wenn überhaupt nur eine brennende Zigarette (so dumm es auch ist). Jemand der vorher gar nicht geraucht hat, wird wohl kaum einen Rauch-Ersatz verwenden, kauft ja auch keiner Nikotinpflaster, weil es schick ist.
Kommentar ansehen
21.09.2006 15:56 Uhr von haraldh1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Klaus woher diese: Preise ?
In der Quelle steht 1x 100,- + 5,-/Packung !?
Kommentar ansehen
21.09.2006 16:53 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
einfach aufhören: Ich verstehe nicht wie es so schwer sein kann aufzuhören.
Da klebt man sich Pflaster auf den Arm oder kauft sich so einen Mumpitz.
Einfach von heute auf morgen aufhören. Ist gar nicht so schwer.
Einen starken Willen vorausgesetzt, natürlich.
Kommentar ansehen
22.09.2006 09:15 Uhr von XrayFF
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich: klingt das nach einer umgebauten Wasserpfeife. Da wird auch nur verdampft. Und elektrisch gibt es das auch schon.
Kommentar ansehen
23.09.2006 14:33 Uhr von heinerhempel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nichtraucher: sein ist gar nicht mal so schwer. Ich habe mir letztes Jahr zu Weihnachten selbst ein Geschenk gemacht. Habe von heute auf morgen aufgehört zu rauchen und fleissig jeden Tag 5 Euro gespart. Was ich schlimm finde ist das ich immer noch bei der einen oder anderen Gelegenheit Lust auf eine Zigarette habe.
Kommentar ansehen
23.09.2006 22:44 Uhr von Rabbit Tec.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wie sinnlos: Das ist ja wie die Tablette, die einem am Morgen Kopfschmerzen macht, damit sie den Kater einer durchzechten Nacht simuliert. Irgendwie sinnlos für den Raucher..
Kommentar ansehen
25.09.2006 09:01 Uhr von lucky strike
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin seit einer Woche Nichtraucher: von Nikotinpflastern und Kaugummis halte ich persönlich nichts. da kann man auch weiterrauchen, da durch pflaster etc der körper genau das bekommt, was er braucht.
auch langsam den konsum reduzieren, wird nix bringen. dann fängt man an zu rechnen och ich rauch jetzt noch eine und rauch dafür ne stunde später keine um mein limit nicht zu überschreiten.

es gibt nur eine methode mitm rauchen aufzuhören
einfach aufhören. nicht zu ner bestimmten tageszeit oder sonstwann. sondern einfach aufhören
ich hab 1,5 monate lang gesagt, sobald meine zigaretten vorräte leer sind. hör ich auf. meine vorletzte zigarette hab ich letzten montag geraucht und die letzte habe ich zerbrochen und in den aschenbescher gelegt, quasi als zeichen, dass ich aufhören will.

körperlich gehts mir recht gut, nur die gewohnheit macht einem etwas zu schaffen, da man jetzt erst richtig merkt wann man immer eine geraucht hat und es ein bisschen vermisst.
Kommentar ansehen
08.10.2006 20:30 Uhr von O.W.MÖSY
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die elektronische Zigarette: Rauchen ohne ein schlechtes Gewissen zu bekommen! Super, das gefällt mir.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?