22.09.06 10:51 Uhr
 6.339
 

Schanghai: Toter Fisch beißt Zubereiter noch in den Finger

In Schanghai hatte Hr. Meng einen Fisch gekauft und noch im Laden ausnehmen lassen.

Als er jedoch rund vierzig Minuten später zu Hause den rund 700 Gramm schweren Fisch waschen wollte, biss dieser plötzlich fest zu.

Familienmitglieder befreiten Hr. Meng und seinen blutenden Finger, indem sie mit einer Schere das Maul des toten Fisches aufschnitten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Metzner
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Tod, Fisch, Finger
Quelle: www.chinadaily.com.cn

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Israel: Palästinenser wegen falscher Facebook-Übersetzung festgenommen
Frankreich: Präsidenten-Hund pinkelt vor laufenden Kameras an Élysée-Kamin
Trudering: Krippen-Betreuer nehmen Zweijährigen bei Ausflug an die Hundeleine

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.09.2006 06:05 Uhr von Metzner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann nur grinsen.
Schanghaier Maenner sind ja beruehmt dafuer, dass sie viele Hausarbeiten - insesondere das Kochen des Essens uebernehmen.
Aber man sollte schon wissen, dass Fische manchmal noch nach Stunden Nervenreflexe zeigen, und entsprechend vorsichtig sein.
Kommentar ansehen
22.09.2006 10:56 Uhr von supertorsten
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da kenne ich etwas von! Aale sind in dieser Hinsicht besonders krass drauf. Die bewegen sich noch nach bis zu fünf Stunden, als seien sie noch lebendig.
Kommentar ansehen
22.09.2006 11:08 Uhr von cool_wave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hühner: so was kommt doch auch bei Hühnern manchmal vor, dass sie nachdem sie den "Kopf verloren haben" noch weiter laufen.
Kommentar ansehen
22.09.2006 12:25 Uhr von evilboy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aenima_vegan: Dass sogar solche News noch Trolle anziehen, überrascht mich sehr. Mit Mörder meinst du wohl aber eher den Ladenbesitzer, oder? Naja, ich hatte heute Mittag gerade erst Fisch. Lecker.
Kommentar ansehen
22.09.2006 12:53 Uhr von noiz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@evilboy: yep, ich auch..
Kommentar ansehen
22.09.2006 13:09 Uhr von Lezzy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*klugscheiß*: Man schreibt übrigens Shanghai.
Echt strange Mail, möcht ich auch ned erleben.
Greetz
Lezzy
Kommentar ansehen
22.09.2006 14:01 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@aenima_vegan: Todeswunsch von einem Veganer? Das ist ja seltsam !!!

Ich denke, Veganer töten keine Lebewesen!
Ein Todeswunsch an einen Fischverzehrer ist aber doch ein kleiner Tod.

Was soll ich denn jetzt glauben?
Bist Du Veganerin oder nicht?
Kommentar ansehen
22.09.2006 21:04 Uhr von LazyDog
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schleihen neigen dazu, beim Kochen aus dem Topf zu springén...
Kommentar ansehen
23.09.2006 04:16 Uhr von kimmsen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Steve Irwin nervte nach seinem Tod noch stärker als zuvor.
Kommentar ansehen
24.09.2006 16:48 Uhr von fcb92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab da irgendwie "Zuhälter" statt Zubereiter gelesen^^
Kommentar ansehen
24.09.2006 22:33 Uhr von al_robu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frischetest: Das nenne ich einen frischen Fisch !
Nach dem Gammelfleischskandal,könnte man diese
Nervenreaktion als Frischetest auch für unser
Geflügel anwenden.
Man muss nur den Kopf dranlassen !
Kommentar ansehen
24.09.2006 23:35 Uhr von attack64
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht tot: also war der tote Fisch, doch nicht Tot...:)
Kommentar ansehen
27.09.2006 16:42 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Shanghai: Herr Heng dürfte in Shanghai nicht schlecht geschaut haben.
Denn das ist nicht alltäglich.
Auch nicht in Shanghai.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei fordert 81 Auslieferungen von Deutschland
Harvey Weinsteins Chauffeur: "Ich musste ihn oft zu Sex-Orgien fahren"
Micaela Schäfer: "Ich hatte Sex mit 80 Männern, die meisten waren schlecht"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?