21.09.06 10:18 Uhr
 1.230
 

Schweiz: Bei der Suche nach einem Einbrecher - Polizeihund biss Katze tot

Am Sonntagmorgen wurde in Brunnen (Schweiz) ein Einbruch gemeldet, worauf fünf Polizisten und ein Polizeihund Stellung um das Haus bezogen. Das Tier wurde abgeleint, um auf die Spur des Täters zu gelangen.

Im Haus traf der Hund auf die Katze Schnurrli und fügte ihr schwere Bissverletzungen zu. Der Stubentiger wurde zum Tierarzt gebracht, überlebte jedoch nur noch wenige Stunden.

Ein Polizist sprach sein tiefstes Bedauern aus. Katzen-Mutter Brigitta Gerzner macht sich Vorwürfe, nicht die Polizei über den Vierbeiner informiert zu haben. Zwar wurde der Einbrecher noch nicht gefasst, jedoch hat sie nun wieder eine neue Katze.


WebReporter: Katerle
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Tod, Schweiz, Suche, Katze, Einbrecher, Polizeihund
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Niedersachsen: 19-Jähriger stürzt von Autobahnbrücke in die Tiefe und stirbt
Berlin: Polizeifahndung - Verdächtiger mit Namen und Bild gesucht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.09.2006 11:12 Uhr von hilli1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist: ja sehr interesannt die geschichte.
Kommentar ansehen
21.09.2006 11:15 Uhr von Mahony96
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Letzte Satz !?! Zwar wurde der Einbrecher noch nicht gefasst, jedoch hat sie nun wieder eine neue Katze.

Was dennn das für ne blöde Aussage? jedoch hat sie nun wieder eine neue Katze....

[ironie]
Meine Freundinn wurde erschossen. Ein Verbrecher sprach sein tiefstes Bedauern aus. Zwar hat es die falsche getroffen jedoch hab ich jetzt wieder eine neue. Ist ja nicht so schlimm.... pfff
[/ironie]
Kommentar ansehen
21.09.2006 11:40 Uhr von glaubenichts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Titel (und Text) falsch ! wie kommste auf Österreich ? Brunnen ist im Kanton Schwyz in der Schweiz ! Österreich kommt in der Quelle nicht vor.
Kommentar ansehen
21.09.2006 12:09 Uhr von damagic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sorry, aber diese News hat so´n bisschen was von:

Eichhörnchen hat in Wald gekackt, Rehe ziehen vor Gericht ;o)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?