20.09.06 21:24 Uhr
 823
 

"The Departed" - Sex-Szene ist ein Muss für Jack Nicholson

In seinem neuen Film, dem Drama "The Departed", besteht der 69-jährige Jack Nicholson darauf, in seiner Rolle als Mafiaboss Frank Costello auch eine Sex-Szene im Film zu erhalten. Mafiosi hätten eben neben Gewalt auch Sex in ihrem Leben.

So forderte Nicholson, dass der Film auch Einblicke in das Sexleben des berühmten Mafiabosses zeigen sollte. Er brachte Regisseur Martin Scorsese zu der Überzeugung, eine Szene mit Penisprothese und zwei Frauen im Bett mit Nicholson zu drehen.

"Frank Costello hat einen völlig durchgeknallten Job, deshalb ist er auch sexuell böse, so nach dem Motto: Schlaf mit den Frauen, und dann töte sie", so Nicholson zu seinem Wunsch.


WebReporter: temperance
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex, Szene
Quelle: www.kino.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Tennis-Star Serena Williams und Reddit-Gründer Alexis Ohanian haben geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2006 21:02 Uhr von temperance
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann mir wer das mit der Penisprothese erklären? Ansonsten finde ich Nicholsons Einwand gut. Mafiosi werden doch meistens auf die gewalttätigen Geschäfte runterreduziert werden und das Privatleben nur beiläufig erwähnt, oder ausgelassen. Man kann gespannt sein, wie seine Idee umgesetzt wird.
Kommentar ansehen
20.09.2006 22:02 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum die Prothese? Nun ja Wahrscheinlich möchte er damit andeuten, dass ein Mann, der es gewohnt ist, für alle Probleme seine Werkzeuge zu haben, dies konsequent auch privat umsetzt.
Ich denke, dass die Sex-Szene auch erst im späteren Lebensabschnitt von Castello spielt, wo Stress und Folgen des guten Lebens sich eben auch in Potenzstörungen äussern.
Kommentar ansehen
21.09.2006 01:40 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
aha: der herr nicholson also...klar macht es spaß....aber dass er das nötig hat.
Kommentar ansehen
21.09.2006 11:10 Uhr von wossie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nicholson hat seinen Ruf nicht umsonst bekommen... und bei ihm ist das nicht nur Show...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ultras von Rot-Weiß Oberhausen müssen Führerschein abgeben
Fußball: Ex-Trainer Friedel Rausch gestorben
Texas: Frau wird nach Beschwerden wegen Anti-Trump-Aufkleber verhaftet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?