20.09.06 16:06 Uhr
 149
 

Kasachstan und Ukraine: Dutzende Tote bei Grubenunglücken

Am Mittwoch gab es verschiedene Methangas-Explosionen in Kohlenminen in der Ukraine (Sasjadko-Bergwerk) und Kasachstan (Lenin-Bergwerk).

In der kasachischen Provinz Karaganda starben mindestens 32 Personen bei der Explosion im Lenin-Bergwerk, so die Behördenangaben. Nach acht vermissten Kumpeln wird derzeit noch gesucht.

In der Ukraine kamen bei dem Grubenunglück im Sasjadko-Bergwerk mindestens 13 Bergarbeiter ums Leben. 36 Kumpel wurden verletzt. Es befinden sich noch 150 Kumpel unter Tage. Sie halten sich abseits der Explosionsstelle auf.


WebReporter: ciaoextra
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Ukraine, Kasachstan, Grube
Quelle: www.baz.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?