20.09.06 16:37 Uhr
 341
 

Jennifer Lopez möchte zwei Kinder durch künstliche Befruchtung

Sängerin Jennifer Lopez hat anderen Frauen in der Cedars-Sinai-Klinik in L.A. gesagt, dass sie gerne zwei Kinder hätte. Diesen Wunsch möchte sich der Star gerne durch künstliche Befruchtung erfüllen. Dies berichtet die britische Zeitung "Sun".

Sie könne es kaum erwarten, dass die Befruchtung erfolgreich ist und sie gemeinsam mit Sänger Marc Anthony eine Familie gründen könne. Um fruchtbarer zu werden, hatte es die Sängerin sogar mit einer Spinatkur versucht, was fehlschlug.

Auf Empfehlung ihres Arztes hatte sie Spinatomeletts zum Frühstück und Spinatsalat am Mittag gegessen. Abends gab es gedünsteten Spinat. Diese Kur brachte nicht den gewünschten Erfolg. Jetzt soll die künstliche Befruchtung helfen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Jennifer Lopez, Befruchtung
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2006 19:18 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte sie: mit dieser Sache weniger an die Öffentlichkeit gehen und sich stattdessen ein wenig anstrengen. Oder sich vielleicht mal mit der Möglichkeit auseinandersetzen, daß es eventuell nie klappen wird.....
Kommentar ansehen
21.09.2006 14:10 Uhr von oarhell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hoffentlich: kriegen sie der Alten mit der Befruchtung endlich einen Braten in die Röhre geschoben. Dann hört vielleicht diese ständige und unsägliche Berichterstattung über Ihre Nachwuchsprobleme endlich auf.

Aber wahrscheinlich gehts wieder nur um die Publicity, und wenn das Blag dann auf der Welt ist, erwartet uns das Medientamtam a` la Suri Cruise. *Seufz*

Greetz,
Kommentar ansehen
21.09.2006 16:27 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ganz anders: Hat ihr keiner erklärt wie man Kinder macht ?
So mit Klapperstorch oder so ?
Ich bezweifle das Spinat essen dabei helfen wird.
Vielleicht mal ne Nacht mit dem ins Bett steigen und dann geht das schon irgendwie voran.
Kommentar ansehen
21.09.2006 16:34 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Enny: Wenn man zu blöd zum F***en ist,wird das nix. ;-)))

Waren das noch Zeiten,wo Kinder normal gezeugt wurden.

Mfg jp
Kommentar ansehen
21.09.2006 17:02 Uhr von Der Seher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jennifer: ich bin dabei ich machs dir künstlich....................

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?