20.09.06 10:53 Uhr
 201
 

United Internet AG macht Billighoster Alturo dicht

Die United Internet AG (Montabaur) stellt den Geschäftsbetrieb des Billighosters Alturo zum Ende des Jahres ein.

Den Kunden wird fristgerecht zum 31.10.06 gekündigt. Alle Kunden erhalten Wechselangebote zu 1&1 mit Grundgebührbefreiungen - je nach Tarif - von drei bis zwölf Monaten sowie Befreiung der Einrichtungsgebühr.

Da sich der Markt stark verändert habe und die anvisierte Zielgruppe der "Hosting-Profis" vermehrt zu Markenprodukten greife, sei es nicht mehr rentabel, die Marke aufrecht zu erhalten, so das Unternehmen.


WebReporter: binford6100turbo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden
Preisanstieg von über 20 Prozent: Eier werden wegen Fipronil-Skandal knapp

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2006 09:57 Uhr von binford6100turbo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hatte selbst mal nen Server bei Alturo. Irgendwann hat die Festplatte, die wie in der Quelle beschrieben, wahrscheinlich aus nem alten 1&1-Server stammte, ihren Geist aufgegeben. Zwar bekam ich relativ problemlos ne neue, aber trotzdem war der Server knapp 3 Tage offline.
Kommentar ansehen
20.09.2006 11:26 Uhr von DER_Schnupfen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die Firma 1&1? genau die, welche meinen Vertrag nicht kündigen wollten?
Toll, viel spass liebe User mit eurer neuen Abzocke.
Kommentar ansehen
20.09.2006 15:37 Uhr von vmaxxer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zu 1&1 ???? Na klasse !
Die die einen einfach die datenbank kappen wenn man sie mehr benutzt ?
Die die sogar die datenbank einfach löschen ?
Die die als ISP kostenverursachende Nutzer (hoher traffic) einfach kündigen ?

prima angebot *daumenrunter*

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei: Deutsche Journalistin Tolu kommt unter Auflagen frei
Bundeskriminalamt: 50 Prozent der Gefährder als nicht so Gefährlich eingestuft
TV-Chef bot heutiger Königin Letizia einen Journalisten-Job gegen Sex an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?