20.09.06 10:47 Uhr
 280
 

Mazda bietet Rußpartikelfilter zum Nachrüsten für viele ältere Fahrzeuge an

Jetzt gibt es auch für viele ältere Mazda-Dieselfahrzeuge einen Rußpartikelfilter zum Nachrüsten. Auch gibt Mazda eine Drei-Jahres-Garantie bzw. 100.000 Kilometer auf den Filter, die auch bei Selbsteinbau greifen.

Der Filter kann für verschiedene Modelle ab dem Baujahr 2000 verwendet werden. Denn es wird für diese Modelle einen modellspezifischen Einbausatz geben.

Die Kosten für den Filter liegen zwischen 575 Euro und 670 Euro bei Selbsteinbau. Beim Mazda-Händler dauert der Einbau etwa 30 bis 45 Minuten.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Fahrzeug, Mazda
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Höhere Strafen für Handy am Steuer, Raser und Blockierer von Rettungsgassen
Studie: Der umweltschädlichste Dienstwagen gehört Horst Seehofer
Kommune kommt mit Ladestationen nicht nach: Oslo ist mit E-Auto-Boom überfordert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2006 13:07 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde: dass der einbau eindeutig zu teuer ist. da hätte man ruhig preislich niedriger bleiben können.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brexit: Moody`s stuft Bonität Großbritanniens herab
Nordrhein-Westfalen: Schwarzfahren bald keine Straftat mehr?
China: Sanktionen gegen Nordkorea


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?