20.09.06 10:59 Uhr
 622
 

London: Moss und Doherty zeigen heiße Liebesspiele vor Therapie-Gruppe

Der sich in einer Suchtklinik befindende Pete Doherty soll regelmäßigen Besuch von Kate Moss erhalten. Dies berichtet die englische Tageszeitung "The Sun".

Aufgrund des schönen Wetters in London, hatte eine Therapie-Gruppe ihre Sitzung nach draußen verlegt. Dort hatten die Teilnehmer der Gruppe jedoch arge Probleme, ihre Blicke von dem eng umschlungenen Paar abzuwenden.

Dass die Beiden bei ihren Liebesspielen von einer Therapie-Gruppe beobachtet wurden, erkannten sie erst viel später. Die Küsse und Streicheleinheiten wurden unterbrochen und Kate Moss zog sich diskret zurück.


WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: London, Liebe, Gruppe, Therapie, Liebesspiel
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eisbaden: Wladimir Putin zeigt sich mal wieder oben ohne
Kindersender Kika bietet ein Busen-Memoryspiel auf Homepage an
"Männerrechtler" löscht in neuer Version Frauen aus "Star Wars: The Last Jedi"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.09.2006 13:47 Uhr von damndude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Flitterwochen: mit der Theraphie-Gruppe, auch nicht schlecht ;-)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TUI rechnet 2018 mit Buchungsrekord
Ski-Alpin: Deutscher Sieg in Kitzbühel - Dreßen gewinnt Abfahrt auf der Streif
Für 2 Tage gibt es das iPhone X für nur 1 Euro


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?