19.09.06 21:04 Uhr
 319
 

Formel 1: Adrian Sutil wird beim Freitagstraining fahren

Für das Midland/Spyker Cars-Team wird Adrian Sutil in Suzuka das Freitagstraining absolvieren. Teamchef Colin Kolles sagt: "Seine Leistungen in Magny-Cours waren außergewöhnlich gut, jetzt darf Adrian das in Suzuka gerne nochmal wiederholen."

Sutil fährt in der japanischen Formel-3-Meisterschaft um den Titel mit. Zuletzt belegte er dort einen zweiten und dritten Platz.

Sutil freut sich auf das Treffen mit Michael Schumacher und bedauert, kein Rennen gegen den Weltmeister bestreiten zu können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Freitag, Sutil
Quelle: kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2006 20:57 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön das immer wieder deutsche Talente von sich aufhorchen lassen. Das gibt ja doch Hoffnung nochmal so einen wie Schumacher erleben zu dürfen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?