19.09.06 20:19 Uhr
 5.933
 

Fußball: WM 2010 findet nicht in Deutschland statt

Die Fußball-Weltmeisterschaft wird laut der Aussage des WM 2006-OK-Chefs Franz Beckenbauer auf keinen Fall in Deutschland stattfinden, obwohl im Gastgeberland Südafrika viele Probleme aufgetreten sind.

Laut Beckenbauer, der ob noch nicht gebauter Stadien Probleme in Südafrika einräumte, gäbe es für den Notfall "genug Alternativen".

Beckenbauer sieht in Südafrika "sehr große Probleme" und sagte, dass Südafrika zu wenig Unterstützung des restlichen Afrikas erhalte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: urxl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Deutschland, Deutsch, WM, 2010, Fußball-WM 2010
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2006 20:09 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich sehe auch noch nicht, dass in Südafrika eine WM stattfinden kann. Nicht nur fehlende Stadien sind das Problem, auch die fehlende Infrastruktur ist problematisch.
Kommentar ansehen
19.09.2006 20:24 Uhr von tom komm
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: hitze wird wohl auch ein problem sein, der rasen wird im nu verwelken
Kommentar ansehen
19.09.2006 20:55 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
england: sollte sie dann austragen, deutschland hat nun nach 1974 und 2006 zweimal die wm ausgetragen und england seit 1966 nicht mehr....also ich finde wenn suedafrica die wm nicht austragen kann.....dann england.
Kommentar ansehen
19.09.2006 21:11 Uhr von der_kalle
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ tomm komm: naja während der wm is in südafrika winter...also die hitze wird nich das große problem sein...
Kommentar ansehen
19.09.2006 21:22 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@tom komm: Südafrika -> Südhalbkugel -> Winter im Juni -> Hitze??
Kommentar ansehen
19.09.2006 21:54 Uhr von TeqKiller
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja: Ich glaub die haben andere Probleme als Fussball.
Sollen sich lieber mal um die Wirtschaft kümmern.
Obwohl die WM die wirtschaft ankurbeln würde.
Kommentar ansehen
19.09.2006 21:56 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schaaade: ich fands ziehmlich goil das es in deutschland war
leinwand nur 5min entfernt
jedesmal feiern wenn nen spiel war
ich würds gern wieder in deutschland haben
Kommentar ansehen
19.09.2006 22:03 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@equitas: Leinwände sind in Deutschland auch möglich, wenn die WM in Südafrika stattfindet........
Kommentar ansehen
19.09.2006 22:13 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ach was?? echt: ja das ist mir schon klar aber ich denke mal wenn das wieder in deutschland ist wird das alles viel besser
dann wird bestimmt mehr aufwand betrieben damit die menschen die aus den anderen ländern kommen sich hier richtig wohl fühlen und vieleicht nochmal so nach deutschland kommen
und man könne selber mal zu sonem spiel fahren
weil je weiter die WM weg ist je teurer:P
aber naja wird wohl nix

MFG
Equitas
Kommentar ansehen
19.09.2006 23:13 Uhr von iLL.k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gönnen würde ich es ihnen: Afrika gehts einfach drekig von den Konditionen her wie der Lebensstandard und die Wirtschaft läuft ist das echt zum kotzen dort. Eine WM würde viel helfen, vielleicht zu einem großen Teil nicht den Richtigen aber allgemein wird es wohl eine Verbesserung bewirken, auch wenn sich diese in Grenzen hält.
In Deutschland wärs natürlich klasse, aber das muss nicht sein das fände ich unfair anderen Ländern gegenüber.
England aber nicht da sind zu viele Klopper ;) Ausserdem ist England kacke imho.
Kommentar ansehen
19.09.2006 23:30 Uhr von Herr_Mannelig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@All: Kinners denkt mal dran das ja auch 2011 die Fußball WM der Frauen in Deutschland stattfindet ;)
Kommentar ansehen
19.09.2006 23:35 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Herr_Mannelig: Komisch, das wollte ich grade eben auch schreiben... :)
Kommentar ansehen
20.09.2006 00:30 Uhr von $§WECKA§$
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich frag mich auch: was diese idioten da sich dabei gedacht haben in südafrika
eine WM zu veranstalten???
Kommentar ansehen
20.09.2006 01:05 Uhr von normalo78
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
zuwenig Unterstützung der anderen afrikanischen Länder? Warum sollten sie Südafrika helfen? Haben die umliegenden Länder Deutschland geholfen? Wenn Südafrika es nicht alleine auf die Beine stellen kann, dann hätten sie sich nicht bewerben sollen. Und von groß Wirtschaft ankurbeln, konnte ich bei uns auch nicht erkennen. Mag ja vorrübergehend etwas mehr eingekauft worden sein (Mrs. Beckham & Co sei Dank ;)), aber das war nach der WM sofort wieder vorbei. Dieser ganze WM-Plunder liegt immer noch wie Blei in den Regalen und daß nun mehr Touris nach D kommen, wage ich auch zu bezweifeln.

So sehr ich es Südafrika auch wünschen würde, das wird wohl nix...

Gruß
Kommentar ansehen
20.09.2006 01:17 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Herr_Mannelig: "@All
Kinners denkt mal dran das ja auch 2011 die Fußball WM der Frauen in Deutschland stattfindet ;) "

Die tauchsche ich sofort gegene eine RICHTIGE Fußball WM!


*jetztwegrenn*
Kommentar ansehen
20.09.2006 03:42 Uhr von Toyah42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie kommt irgenwer auf die Idee, dass die komende Fußball-WM schon wieder in Deutschland ausgetragen wird????

Bei den letzten Olympischen Spielen gab es auch arge Zweifel, ob alles rechtzeitig fertig wird - nun, die Südafrikaner werden es genauso schaffen.
Gönnt Südafrika doch einfach die WM. Es sind ja noch fast 4 Jahre Zeit.
Kommentar ansehen
20.09.2006 07:04 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Herr_Mannelig: Sorry, aber die Frauen-WM ist bei weitem kein so wichtiges Turnier was das weltweite Interesse angeht.
Kommentar ansehen
20.09.2006 07:35 Uhr von teufelchen1959
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@urxl: Aber die Frauen sind 2003 wenigstens Weltmeister geworden, was die Herren 2006 nicht geschafft haben, und nicht nur wegen der italienischen Intrigen.
Kommentar ansehen
20.09.2006 09:23 Uhr von gummihammer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@teufelchen1959: lol
na und? hat das jemand gesehen? also ich nicht^^
kam glaub ich kurz als meldung vor den lottozahlen :D
Kommentar ansehen
20.09.2006 09:34 Uhr von Schäff
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Südafrika, schlechte Wahl: Südafrika war nach meiner Auffassung eine äusserst riskante Wahl.
Obwohl die FIFA Südafrika mit ca. 1 Milliarde Dollar unterstützen will, wird das Geld m.E. kaum ausreichen, um die geplanten Baumaßnahmen zu finanzieren.
Das Aufkommen an ausländischen Fan-Touristen wird dort zudem viel geringer sein als in Deutschland. Und dann sind da noch die hohen Eintrittspreise, die für die Masse der einheimischen Fans unerschwinglich sein werden. Ich befürchte, dass, sollte die WM dort stattfinden, die meisten Spiele vor halbleeren Stadien ausgetragen werden.

Was ein mögliches Rasenproblem angeht:
Es wird von der FIFA ernsthaft in Erwägung gezogen die WM 2010 auf Kunstrasen spielen zu lassen.
Kommentar ansehen
20.09.2006 10:09 Uhr von Mr.E Nigma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein ganz Großes Problem ist auch die öffentliche Sicherheit, momentan ist´s darum nämlich nicht gut bestellt! Gibt da zu viele Gegenden wo man als weißer, nachts nicht mehr auf die Strasse kann! Sowas darf bei der WM natürlich nicht sein !
Kommentar ansehen
20.09.2006 11:07 Uhr von weebl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Toyah42: Nicht fast 4 Jahre sondern fast 3 Jahre Zeit ist noch
Sollte beim Confedcup so ziemlich alles schief gehen dürfte sofort ein Notfallplan gezogen werden
Kommentar ansehen
20.09.2006 11:58 Uhr von Reefer187
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In Südafrika wird es nur einen Weltmeister geben und zwar die Korruption. Jeder Rappen, der dort investiert wird, wird im nirgendswo versinken.

Die bringen es nicht auf die Reihe.
Kommentar ansehen
20.09.2006 12:09 Uhr von Udo Bergknecht
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kein Problem, dann Frau Merkel die ein Euro-Jobber nach Afrika.
Kommentar ansehen
20.09.2006 14:28 Uhr von Tha1nOnly
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich glaube schon das die das alles zusammen mit der fifa und unsrem kaiser gemanaged kriegen, das wird schon scheifgehn!

aber eins ist ja mal klar: NIRGENDS WIRD DIE WM SO SCHÖN UND GEIL UND GUT ORGANISIERT WIE BEI UNS!

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?