19.09.06 16:15 Uhr
 267
 

Medikamententests mit Kindern werden nur selten veröffentlicht

Medikamententests an Kindern gelangen normalerweise nicht an die Öffentlichkeit. Schon gar nicht, wenn die Wirkung nicht vorhanden oder gefährlich ist. Dies sagten Wissenschaftler der Duke Universität in North Carolina.

Zwischen 1996 und 2004 wurden insgesamt 253 Studien durchgeführt, bei denen unter anderem Medikamente gegen Diabetes getestet worden sind. 100 der getesteten Arzneimittel mussten verbessert werden. Nur 37 Studien wurden in Fachmagazinen veröffentlich

In den USA erhält ein Konzern für Medikamente einen längeren Patentschutz, die an Kindern getestet wurden. In Deutschland wird die Dosis für Kinder an Erfahrungen mit der Verschreibung der Mittel an anderen Kindern und Erwachsenen berechnet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Kind, Medikament
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Araber versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?