19.09.06 15:03 Uhr
 4.374
 

Deutscher Hip Hop Produzent phreQuincy unterschreibt bei G-Unit Records

Der Hamburger Hip Hop Produzent phreQuincy ist ab sofort neuer In-House Producer bei G-Unit Records. Er unterschrieb einen Vertrag bei G-Unit Co-CEO Sha Money XL. Dies gab Curtains Up Management bekannt.

Seine ersten Beats für G-Unit werden auf dem neuen Album von Young Buck, "Buck The World" zu hören sein. In der Vergangenheit hat er u.a. für Samy Deluxe, Jonesmann, Kool G. Rap und Azad produziert.

Zudem ist in der aktuellen Ausgabe vom US-Hip Hop Magazin "XXL" ein kleiner Artikel über ihn. Er ist nun der erste deutsche Musiker, dem ein Artikel in diesem Magazin gewidmet wurde. Am 10.11. erscheint sein Streetalbum "Ich kann's mir leisten".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LeseMatte
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutsch, Produzent, Hip-Hop
Quelle: www.mtv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußballlegende Diego Maradona wollte "Oasis"-Star Liam Gallagher erschießen
Ist französischer Fußballstar Adil Rami mit 18 Jahre älterer Pamela Anderson liiert?
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2006 15:44 Uhr von damndude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
good luck: dann wünsche ich ihm viel Erfolg und freue mich schon auf seinen Sound :-)
Kommentar ansehen
19.09.2006 15:50 Uhr von Equitas
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MENCHEN HÖREN HIPHOP,
schreibt euch nicht ab!
Lernt gehen und sprechen!
:D:D:D:D:D:D:D
Kommentar ansehen
19.09.2006 16:07 Uhr von realcaleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
News Falsch Aber das hat die Quelle schon falsch wiedergegeben.
Der arabisch-stämmige Holländer Cilvaringz war der erste europäische MC/Produzent, dem ein Artikel (wenn auch nur ein kleiner) in der XXL gewidmet wurde.
Damals wurde er von Babygrand Records gesigned.

Kommentar ansehen
19.09.2006 17:25 Uhr von H.O.L.Z.I.
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ realcaleb: "der erste europäische", ok
in der news steht aber "der erste deutsche"

wo ist da der fehler?
Kommentar ansehen
19.09.2006 20:26 Uhr von inDOKnito
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
realcaleb meint vermutlich "Großdeutschland" ... in der niederländischen Hymne heißt es ja auch "ich bin von deutschem Blute"... ^^
Kommentar ansehen
19.09.2006 21:12 Uhr von realcaleb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bin der Meinung Bin der Meinung, dass die News von ´europäischen´ in ´deutschen´ geändert worden ist.
Kommentar ansehen
20.09.2006 12:51 Uhr von biggred
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Na dann bin ich mal gespannt wen er alles produzieren "darf" ;-)
Ein kleiner Schritt für ihn, ein großer für den deutschen Rap :D
Muahahahaha
Kommentar ansehen
20.09.2006 13:31 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich möchte mal slipknot zitieren: hip-hop equal shit :o)
Nein jeder soll hören was er will, aber ich finds echt lächerlich. jedem seins.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Duisburg: Massiver Widerstand bei Verkehrskontrolle
Bundesagentur für Arbeit: 500.000 Syrer erhalten Hartz IV
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?