19.09.06 08:23 Uhr
 1.390
 

Stuttgart: Rechtsanwalt von Schwiegermutter misshandelt

Margot R. (69) besuchte am gestrigen Montag ihren Schwiegersohn, den Star-Anwalt Peter-Franz W. (66), in seinem Büro. Der Anwalt willigte aus Spaß ein, als seine Schwiegermutter zu ihm sagte: "Du, ich zeig dir mal, wie ich immer meinen Freund fessele."

An den Bürostuhl gefesselt, eskalierte dann die Situation. Nach eigenen Aussagen des Anwalts, wickelte die Schwiegermutter ein Telefonkabel um seinen Hals und zog zu. Danach wurde er mit einer Stehlampe geschlagen und verlor das Bewusstsein.

Der Anwalt weiter: "Als ich wieder zu mir kam, knebelte sie mich und steckte mir zwei Finger in die Nase." Als der Sohn des Anwalts das Büro betrat, wurden sofort Polizei und Notarzt verständigt. Prozessbeginn ist im November.


WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stuttgart, Recht
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.09.2006 11:04 Uhr von hilli1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
haben wir doch den beweis, diese bösen schwiegermütter. ganz schön grass.
Kommentar ansehen
19.09.2006 11:21 Uhr von Toyah42
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mich beim Lesen des Artikels köstlich amüsiert.

Am erstaunlichsten finde ich aber, dass die Schwiegermama gerade mal 3 Jahre älter als der Schwiegersohn ist.
Kommentar ansehen
19.09.2006 11:28 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hiermit erkläre ich, dass nicht alle Stuttgarter so bescheuert sind.

Aber Anwalt.
Kommentar ansehen
19.09.2006 14:52 Uhr von delauer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
öhmm: Kann es sein, dass es so eine typische Bildnews ist?
Schwiegermutter ist 69 und der Kerl ist 66. Müsste sie ja ne jüngere Tochter haben, mit der der Anwalt zusammen ist.
Ob das stimmt, wage ich zu bezweifeln!
Kommentar ansehen
20.09.2006 15:09 Uhr von die_königin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@delauer: hä?wieso hälst du das für unwahrscheinlich? ist doch heutzutage ganz normal denke ich.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?