18.09.06 17:41 Uhr
 754
 

Bielefeld: Einbrecher wollte Polizeihund schlagen, nun trägt er einen Verband

Aufgrund von Zeugeninformationen wurde ein Polizeibeamter mit Diensthund in die Bielefelder Straße "Am Vorwerk" entsandt, da dort ein Einbrecher in eine Bäckerei eingedrungen sein sollte.

Hier hatte der Täter mehrere Schränke durchwühlt und sich in einem Schrank versteckt, wo er von dem vierbeinigen Repräsentanten der Polizeibehörde aufgespürt wurde. Als er den Diensthund schlagen wollte, biss dieser sofort zu.

Die Wunde wurde in einem Hospital versorgt, in dem auch eine Blutentnahme des Täters entnommen wurde, der erst vor vier Wochen nach Haftverbüßung aus der Justizvollzugsanstalt Brackwede entlassen wurde.


WebReporter: labor_007
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Polizei, Einbrecher, Bielefeld, Verband, Polizeihund
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Zombie" in Dauerschleife: Genervter Berliner Nachbar wird zu Internet-Hit
Köln: Bingo-Spiele in Seniorenzentren als illegales Glücksspiel gewertet
Skurril bearbeitete Familienfotos von Berufsfotografin erheitern Internet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2006 17:23 Uhr von labor_007
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dumm gelaufen. Ich würde nicht mal versuchen, einen Polizeihund zu streicheln, geschweige denn zu schlagen. Selbst schuld ...
Kommentar ansehen
18.09.2006 19:43 Uhr von radiojohn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Arschkarte gezogen? Tja, sowas sollte man nun wirklich nicht tun, nen Hund hauen- gehts denn noch?
Das sollte mal einer bei mir versuchen, ich meine, mich schlagen zu wollen.
Das würde MEIN Hund gar nicht leiden können.

Übrigens, *..eine Blutentnahme des Täters entnommen wurde...* ???

*g* r.j. .;(*¿*);.
Kommentar ansehen
19.09.2006 19:34 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
<<Blutentnahme des Täters entnommen wurde>> Hehe, gut gesehen; war mir gar nicht aufgefallen....;-)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FDP plant Verfassungsklage im Falle von beschränktem Soli-Abbau
"Police Academy"-Regisseur Hugh Wilson im Alter von 74 Jahren verstorben
Dresden: "Gruppe Freital" als terroristische Vereinigung eingestuft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?