18.09.06 17:33 Uhr
 1.250
 

Kate Moss kaufte für 15.000 € ein totes Küken

Die Künstlerin Polly Morgan produziert sogenannte Kadaver-Kunstwerke. Unter anderem hat sie jetzt ein Projekt mit dem Namen "When we were children" (Als wir Kinder waren) ins Leben gerufen.

Zwei dieser Kunstwerke hat nun Kate Moss erstanden. Ein totes Wachtelküken in einer Streichholzschachtel und ein anderes Kadaver-Kunstwerk hat sie nun von der Künstlerin für 15.000 € erstanden.

Die 32-jährige Kate Moss trägt diese Steichholzschachtel mit dem toten Küken jetzt immer mit sich herum. Die Küken sind angeblich eines natürlichen Todes gestorben.


WebReporter: Berliner_Pflanze
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Kate Moss
Quelle: www.bz-berlin.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kate Moss zum 43. Geburtstag nackt auf Magazin-Cover
Model Kate Moss gründet Talentagentur: "Ich will keine hübschen Menschen"
42-Jährige Kate Moss nun angeblich mit 18-Jährigem liiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2006 17:07 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finde sowas einfach nur pervers, und als Kunst kann ich sowas garnicht ansehen. Irgendwas scheint ihr das Gehirn weggebrannt zu haben.
Kommentar ansehen
18.09.2006 17:38 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Demnächst kann: Miss Moss ihren Pete Doherty als Kadaver-Kunstwerk in einer Streicholzschachtel stecken. :o/
Kommentar ansehen
18.09.2006 17:41 Uhr von lsdangel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kücken? Steht ja sogar in der Quelle richtig.
Kommentar ansehen
18.09.2006 17:53 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lsdangel: Stimmt, sorry, da hab ich geschlafen und der Newschecker wohl auch, wird geändert.
Kommentar ansehen
18.09.2006 17:55 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krank: Wann werden wir endlich erlöst von diesen drogensüchtigen Models.

Die haben doch alle nen Schaden.

Kommt davon wenn man nicht genug isst.
Dann wird das Hirn nicht vernünftig versorgt.

Mfg jp
Kommentar ansehen
18.09.2006 18:13 Uhr von Berliner_Pflanze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kücken geht auch: Kü|cken (österr.): ? Küken.

Laut Duden, ok hab ich es östereichisch geschrieben.

Gut rausgeredet, oder?

lol
Kommentar ansehen
18.09.2006 18:32 Uhr von Jimyp
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dann hau ich jetzt Hundescheiße in eine Plastiktüte, nenne es Kunst und biete es für 10.000 € an!
Kommentar ansehen
18.09.2006 19:01 Uhr von temperance
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat die nen knall: da sind ihr woll die drogen von ihrem bals eheman doherty nicht so gut bekommen, trägt ein totes kücken mit sich rum, wie ekelhaft und entwürdigend ist das denn?
Kommentar ansehen
19.09.2006 02:57 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein gott: sind die bekloppt und in einer weise dekadent, die jeder beschreibung spottet.
Kommentar ansehen
19.09.2006 10:42 Uhr von waldy39
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hammerhart: wie kann man bei soviel Elend im egenen Land solche Summen für sowas ausgeben?
Demnächst kauft sie sich noch ne Konservierte Fehlgeburt!
Kommentar ansehen
19.09.2006 16:56 Uhr von Bigboy1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Nich weggebrannt sondern weggekokst ;)
ist sowas eig legal? Tierquälerei?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kate Moss zum 43. Geburtstag nackt auf Magazin-Cover
Model Kate Moss gründet Talentagentur: "Ich will keine hübschen Menschen"
42-Jährige Kate Moss nun angeblich mit 18-Jährigem liiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?