18.09.06 15:18 Uhr
 813
 

Mexiko: Offenen Auges zum Guinness-Rekord

Der Mexikaner Claudio Paulo Pinto möchte mit seinen Augen einen Guinness-Rekord brechen. Bei der letzten Messung konnte er seine Augen sieben Millimeter aus den Augenhöhlen hängen lassen.

Um den Rekord mit elf Millimeter von Kim Goodman aus Chicago zu brechen, hatte der Mexikaner lange trainiert und hofft nun seinen Konkurrenten bei der nächsten Messung zu überbieten.

Durch die Umrüstung seines Arbeitsplatzes auf digitale Schockeffekte verlor der Mexikaner seinen Job in der Geisterbahn, wo er viele Jahre die Besucher mit seinen Augen erschreckte.


WebReporter: maxedl
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Rekord, Mexiko, Guinness
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Polizei findet zwei Meter langes Krokodil im Keller eines Wohnhauses
"Neger" im Kreuzworträtsel von Chemnitzer Klinikmagazin
Murnau: Sture Autofahrer blockieren 50 Minuten lang Straße

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2006 15:13 Uhr von maxedl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nun wer sich die Bilder der Quelle anschaut wird sich tatsächlich erschrecken. Was wenn er die Augen nicht mehr reinbekommt oder die Augenlieder hinter den Augen nach unten geht.
Kommentar ansehen
18.09.2006 16:40 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
mein gott: was soll das?? Eher ein Rekord im bescheuert sein. Was Leute so alles für ein bisschen Bekanntheit machen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Irak: Deutsche IS-Anhängerin zu Tode verurteilt
56,4 Prozent der SPD für Koalitionsverhandlungen mit der Union
Schwacher Quotenstart fürs Dschungelcamp 2018


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?