18.09.06 10:35 Uhr
 1.832
 

"Intimately Beckham": Parfum der Beckhams floppt

David und Victoria Beckham haben mit ihrem Parfum "Intimately Beckham" nicht den erwarteten Erfolg erzielen können. Der Duft von Victoria floppte total, das Gegenstück von David verkaufte sich etwas besser.

Für das Ex-Spice-Girl Victoria ist der Misserfolg eine Enttäuschung. Sie müsse jetzt akzeptieren, dass die Leute nicht wie sie riechen wollen, so die Sängerin.

Die Werbekampagne für die Düfte hatte mit einer intimen Pose der beiden Stars für Aufsehen gesorgt.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Beckham, Parfum
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2006 16:13 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hat die ne Ahnung: Schon ne recht merkwürdige Ausrede.
"die Leute nicht wie sie riechen wollen"
Parfüm mischt sich mit Schweiß. Deswegen riecht es bei jedem Menschen anders.
Wobei der richtige Grund sein dürfte das kaum ein Mensch die Beckham mit Parfüm in Verbindung bringt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?