18.09.06 10:30 Uhr
 601
 

USA: 15-Jähriger überfuhr aus Versehen seinen zweijährigen Bruder und tötete ihn

Ein 15-jähriger Junge hat in den USA seinen kleinen Bruder getötet. Er setzte rückwärts aus der Einfahrt aus und übersah dabei den Zweijährigen, der von einem Hinterreifen angefahren wurde.

Die Familie brachte den Kleinen sofort in ein Krankenhaus, aber die Verletzungen waren zu schwerwiegend.

Die Untersuchung des Falles ist noch nicht abgeschlossen.


WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Bruder, Versehen, Verse
Quelle: www.local6.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.09.2006 11:05 Uhr von virtualnonsense
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jaja..: Ein Hummer hat nicht nur gute Seiten ..
Kommentar ansehen
18.09.2006 11:06 Uhr von hilli1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hatte: er schon ein führerschein?
Kommentar ansehen
18.09.2006 12:21 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Böser Junge! ob er jetzt wohl in den jahrelang hinter Schloss und Riegel kommt?.....

im Ernst ich hoffe das Urteil fällt human aus.
Kommentar ansehen
18.09.2006 14:19 Uhr von woehmke
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bestrafung?? Ich denke der Junge ist gestraft genug für den Rest seines Lebens.

c ya

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

17-Jährige von Anhängern der linken Szene krankenhausreif geschlagen
Dresden: Wer sich hier fotografieren lässt gewinnt 1.000 Euro
Fußball: Jürgen Klopp verzweifelt an bizarrer Pressekonferenz in Moskau


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?