17.09.06 19:49 Uhr
 555
 

Oliver Stone über Marihuana: "Es ist wie ein Gebet"

Der erfolgreiche Regisseur Oliver Stone hat sich nun in einem Interview mit "Bunte.T-Online.de" über seinen Konsum von Marihuana geäußert. Der 60-Jährige erläuterte dabei seine Erfahrungen mit der Droge und deren Wirkung auf ihn.

So sagte er wörtlich: "Ich liebe Marihuana. Und glauben Sie mir - ich habe in meinem Leben mehr Marihuana genommen, als Sie sich jemals erträumen können." Die Trips seien wie ein Gebet und "etwas sehr Spirituelles".

Zudem musste er weinen, als er seinen neuesten Film "World Trade Center" zum ersten Mal sah, da es für ihn eine "sehr sehr traurige Geschichte" sei. Dennoch zeige der Film, "dass Menschen die Fähigkeit haben, das Elend zu bezwingen".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: temperance
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Marihuana, Olive, Gebet
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marius Müller-Westernhagen feiert zum zweiten Mal Hochzeit
G20-Gipfel: Japans First Lady tat gegenüber Trump so, als spräche sie kein Englisch
Usher muss Ex-Geliebter 1,1 Millionen Dollar wegen Herpes nach Sex zahlen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2006 18:36 Uhr von temperance
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn das die Polizei spitz kriegt, wird er wohl in nächster Zeit keine Fortsetzung zu "World Trade Center" drehen können.
Kommentar ansehen
17.09.2006 20:02 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wohl kaum, temperance, wohl kaum. :-): "Die Polizei" wird das wohl schon seit längerem wissen. Aber der blosse Konsum wird sie wohl nicht stören.
Kommentar ansehen
17.09.2006 20:09 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo er Recht hat: hat er Recht. :-)))

Mfg jp
Kommentar ansehen
17.09.2006 21:40 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lechz "Ich liebe Marihuana. Und glauben Sie mir - ich habe in meinem Leben mehr Marihuana genommen, als Sie sich jemals erträumen können."

Die Menge hätte ich gerne auf einmal... ;-) Auch wenn ich nicht mehr kiffe... Nur mal so zum ansehen, riechen und wühlen....
Kommentar ansehen
17.09.2006 22:40 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder, daß solche Filme dabei rauskommen, wenn der ständig bekifft ist......
Kommentar ansehen
18.09.2006 00:45 Uhr von Dr.G0nz0
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
tja man kann auch vom beten einen psychischen knacks kriegen.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hagen: Wohnung wegen Kakerlakenbefall geräumt
Münchner Amoklauf: Am Jahrestag wird Opfern gedacht und Mahnmal übergeben
Chester Bennington: Neue Informationen über seinen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?