17.09.06 17:32 Uhr
 760
 

Wii-Konsole: Nintendo-eigene Spiele haben keinen Regionalcode

Die eigenen Spieletitel von Nintendo für die neue Konsole Wii sollen ohne Regionalcode ausgeliefert werden. Dies passiert zum ersten Mal überhaupt bei stationären Videospielesystemen.

Für die Spieler bedeutet das, dass man auf einer europäischen Wii-Konsole japanische Spiele abspielen kann. Ein Umbau wie mit einem MOd-Chip wird dazu nicht mehr nötig sein.

Diese Meldung trifft aber vorerst nur auf Nintendo-eigene Spielen zu. Andere Entwickler dürfen weiterhin Regionalcodes verwenden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: borgir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Region, Nintendo, Konsole, Wii
Quelle: www.konsolen.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chaos Computer Club möchte Lücken bei Software "PC-Wahl" schließen
Facebook testet Snooze-Button: Pause von nervtötenden Freunden
NES Classic Mini soll im Sommer 2018 wieder erhältlich sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2006 17:59 Uhr von chaoslogic
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer hat eigentlich Wer hat eigentlich bei Videospielen mit diesem Regionalcode angefangen ?
Und wie rechtfertigt sich Nintendo wenn in Deutschland eine zarte, kindliche Seele aufgrund ihrer Spiele austickt und alles um sich herum abknallt ?
Kommentar ansehen
17.09.2006 18:26 Uhr von lukim
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
erklär: mir mal bitte jemand den sinn von solchen regionalcodes... auch auf dvds gibts das ja; wollen die nur für unkompatiblität sorgen oder was?
Kommentar ansehen
17.09.2006 18:29 Uhr von deejaymotz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nintendo ist eigentlich bekannt für Killerspiele!
Kommentar ansehen
17.09.2006 18:45 Uhr von deejaymotz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sorry: irgentwie ist mir ebend das "nicht bekannt" abhanden gekommen

@ chaoslogic
Nintendo ist eigentlich nicht bekannt für Killerspiele
Kommentar ansehen
17.09.2006 18:46 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@lukim: regionalcodes existieren:
weil viele spiele in detuschland in der form, wie es sie in den usa oder österreich oder sonstwo gibt, indiziert wären. so will man importe vermeiden

wahrscheinlicher ist aber,
dass so der verkauf von ausländischen konsolen angekurbelt werden soll, da auf denen die "heftigeren" spiele laufen.

noch wahrscheinlicher ist
dass die konsolen-hersteller die finger in den chipsätzen zum cracken der konsolen drin haben, und so nochmal richtig viel kohle machen
Kommentar ansehen
17.09.2006 18:48 Uhr von P. Panzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erste Konsole ohne Reginalcode?: "Dies passiert zum ersten Mal überhaupt bei stationären Videospielesystemen."

Beim NEO-GEO ging das aber auch! Und der war viel ehr da!
Kommentar ansehen
17.09.2006 20:34 Uhr von PhoenixY2k
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Regionalcodes gibt es weil: a) Um sicherzustellen dass keine bei uns verbotenen Spiele abgespielt werden

b) den einheimischen Markt zu schützen aufgrund geringerer Preise im Ausland

c) dem einheimischen Markt zu schützen aufgrund dass ein Spiel schon länger in USA z.B. erhältlich ist bevor es zu uns kommt.
Kommentar ansehen
17.09.2006 21:13 Uhr von summersunset
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag Nintendo: mehr gibt´s wohl nicht zu sagen =)
Kommentar ansehen
17.09.2006 21:15 Uhr von stacho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MOd? Das "O" muss ein "o" sein ;-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?