17.09.06 17:03 Uhr
 262
 

Kölner Zoo bekommt Zuwachs: Fünf neue Elefanten

Am gestrigen Samstagabend waren Freude und Aufregung bei Zoodirektor Pagel und seinem Vizedirektor Behlert groß. Ein Tiersegen von fünf neuen Dickhäutern wurde dem Zoo übergeben.

Die Transportboxen wurden mit einem Kran in das Elefantengehege gehievt, wo die Tiere sich schon kurze Zeit später sichtlich wohl fühlten.

Und es kommt noch "dicker": Eine Elefantenkuh ist hochschwanger und man erwartet das Neugeborene in der Zeit bis Weihnachten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ArtaxXP
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Köln, Zoo, Elefant, Zuwachs
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Wieder wurde ein Fettberg in Kanalisation gefunden
airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2006 16:46 Uhr von ArtaxXP
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Elefanten sind schon tolle Tiere. Solch ein Tiersegen lockt Besucher und bringt dem Zoo hoffentlich weiterhin genug Geld für die anderen Tiere ein.
Kommentar ansehen
19.09.2006 02:25 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tiersegen: im Zoo ist ja schön und gut aber ich find´s immer wieder pervers, dass man solche Tiere einsperrt und dann noch erzählt, man halte sie Artgerecht. Artgerecht ist Freiheit und sonst nichts.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landtagsfraktion der AfD in Mecklenburg-Vorpommern spaltet sich auf
Prag: Schauspieler Jan Triska stürzt von Karlsbrücke in den Tod
Wahl 2017: In Basdorf bekamen NPD, AfD und Linke je ein Drittel aller Stimmen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?