17.09.06 14:15 Uhr
 2.629
 

Frankreich: 17 Jahre nach ihrem Tod - Zwei Bergsteiger gefunden

Eine deutsche Zeitung berichtet, dass bereits im August ein Bergführer die Leichen von zwei Bergsteigern gefunden hat. Die Leichen des Deutschen und des Engländers liegen seit 17 Jahren auf dem Mont Blanc.

Zusammen mit zwei anderen Bergsteigern, deren Leichen noch 1989 gefunden wurden, gerieten die Vier im Februar 1989 in einen Schneesturm.

Da in diesem Jahr so viel Eis vom Gletscher abschmolz, kamen die Leichen der Beiden zum Vorschein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Tod, Jahr, Frankreich
Quelle: wcm.krone.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben
Bonn: Polizei befreit 19-Jährige, die in Wohnwagen von Mann festgehalten wurde

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2006 20:28 Uhr von Schwertträger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist bestimmt ein sehr seltsames Gefühl auf Leichen zu stossen, die noch halb eingefroren sind, so dass einem klar wird, wie lange die schon dort liegen müssen, und gleichzeitig zu sehen, dass sie moderne Kleidung tragen und es sich eben nicht um einen Ötzi handelt.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Simpsons-Erfinder Matt Groening kreiert neue Animationsserie für Netflix
Österreich: Druckerei zahlt wegen Kleberskandal 500.000 Euro Schadenersatz
Regensburg: Anklage gegen Oberbürgermeister wegen Bestechlichkeit erhoben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?