17.09.06 10:54 Uhr
 917
 

US-Kaffeehauskette Starbucks will Branchenführer in Deutschland werden

Im Mai 2002 bei der Eröffnung der ersten Starbucks-Filiale in Berlin war noch von großen Zielen die Rede. Etwa 200 Coffee-Shops bis 2007 sollten es werden. Derzeit stehen im ganzen Bundesgebiet 68 Filialen.

Ende September gehen die Betreiber der Starbucks-Kette mit der gleichzeitigen Eröffnung von vier Filialen in Hamburg in die Offensive. Damit wird Deutschlands bisheriger Marktführer Tchibo in seiner eigenen Heimatstadt angegriffen.

Die Kaffeekette Starbucks verdankt ihren Namen einer Figur aus dem Film "Moby Dick". Die Firmengründer, drei Studenten aus Seattle, gaben ihrem Feinkostladen 1971 diesen Namen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wuschelkuschel
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Deutschland, Deutsch, Kaffee, Branche
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Jährlich verbrennt H&M tonnenweise ungetragene Kleidung
Frankreich: Emmanuel Macron möchte Vermögenssteuer abschaffen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2006 11:21 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sollen mal weiter träumen Viiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiel zu teuer der Laden.
Kommentar ansehen
17.09.2006 11:23 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja genau! Ich wusste doch dass ich den Namen "Starbuck" schon mal abseits vom Kaffee gehört hatte!
Kommentar ansehen
17.09.2006 11:24 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
man sollte das verhindern: leider haben die politiker andere intressen und so werden hier ehnlich läden die nicht zu der kette gehören aussterben .
Kommentar ansehen
17.09.2006 11:45 Uhr von enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds toll,dass hier bis zu 200 starbuck läden entstehen sollen.das gibt u.a. massig arbeitsplätze
<3 starbucks
<3subway
Kommentar ansehen
17.09.2006 11:56 Uhr von torschtl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: der kaffee 2 go ist eigentlich schon erschwinglich und schmeckt einfach geil
Kommentar ansehen
17.09.2006 12:08 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
starbucks? wer kaffee aus dem styroporbecher mag.
ich nicht

*ssn-user für kaffee aus richtigen tassen*
Kommentar ansehen
17.09.2006 12:15 Uhr von cozmixx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Frühstücksbeitrag: Die Donuts im Starbuck sind echt unvergleichlich... *mjamm*

Allerdings hasse ich es, mir bei der Kaffeebestellung die Zunge abzubrechen. Und es ist immer wieder schön, die Angestellten bei der Frage nach dem Vornamen mit dem Hinweis auf etwas mehr Respekt oder einfach der Angabe eines unaussprechlich langen Vornamens zur Verzweiflung zu bringen... *fg*
Kommentar ansehen
17.09.2006 12:57 Uhr von H5N1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Donuts unbd Amikaffee: Den kaffee kann man net trinken und die Donuts wer brauchts schon ich setz mich lieber in ein ordendliches kaffeehaus mit flair und trink meine melange ich möcht net wissen was in diesem amizeugs alles drin is da bleib ich doch lieber bei dem was es schon lange gibt tradition verpflichtet
Kommentar ansehen
17.09.2006 13:39 Uhr von Enryu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schonmal: schonmal starbucks probiert?ich bin kein leidenschaftlicher kaffee trinker aber bei Starbucks könnt ich jeden tag 2 trinken (naja ich war nur in starbucks london in meiner nähe gibbet noch keinen :/ )
Kommentar ansehen
17.09.2006 13:43 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nein: noch nicht probiert.

ich war einmal bei starbucks. in heidelberg.

auf die frage nach einer ordentlichen tasse hat das mädl hinter der theke den kopf geschüttelt.

deshalb noch nie probiert.
Kommentar ansehen
17.09.2006 14:11 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schön, als eine US-Firma wird sie natürlich schon: aus Prinzip boykottiert und Umfeld aufgeklärt...
Kommentar ansehen
17.09.2006 14:38 Uhr von Alfadhir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@enryu: dafür gehen ja andere deutsche geschäfte pleite .
Kommentar ansehen
17.09.2006 18:11 Uhr von BlackOnkel89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Starbucks: Schmeckt einfach geil...
ich sag nur Frapucino (oder wie man das schreibt xD)
nur die Namen sind scheiße, aber gut schmeckt es auf jeden Fall, ham hier schon 2 stehn, 50 m voneinander entfernt^^
Das beste an Wiesbaden-.-
Starbucks rules
Viva los Tioz
Kommentar ansehen
17.09.2006 19:01 Uhr von 666leslie666
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Subway kommt aus Amerika!!! Die machen wirklich gute Sandwiches obwohl das schon eher wie ne La Flute aussieht.
Sääähhhr lägga.

Nicht alles ist schlecht was aus USA kommt.

Mfg jp
Kommentar ansehen
17.09.2006 20:39 Uhr von danisahne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst, ich bin schon mal extra wegen dem starbucks nach heidelberg gefahren und wir haben ganz normale tassen bekommen. inzwischen gibt es hier in stuttgart auch 4 und da kann man die tassen kaufen.
preislich sind die produkte natürlich schon sehr teuer, aber dann kauf ich eben einfach weniger oft so n getränk dort, es schmeckt auf jeden fall sehr gut.
Kommentar ansehen
17.09.2006 21:42 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
starbucks in prag: habe ich letztes jahr probiert (obwohl es die da seit jahren gibt). der laden ist zwar gewöhnungsbedürftig, aber der kaffee ist erste sahne. übrigens: schon mal bei Applebee´s gegessen? Auch ne Erfahrung wert.
Kommentar ansehen
17.09.2006 23:33 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich mag keinen Kaffee: von daher ist es mir grundsätzlich egal, ob ein Starbucks hierher kommt oder nicht.
Kommentar ansehen
17.09.2006 23:54 Uhr von DorianArcher
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Plörre: Menein einzigen Star-Bucks-Kafee hab ich seinerzeit in Sausalito in Kalifornien getrunken. Schmeckt wie Plörre mit Vanillegeschmack. Ich mag sowieso Kaffee nicht, schon garnicht aromatisierten, dass ist was für Weibsvolk *g*
Kommentar ansehen
18.09.2006 02:09 Uhr von Knossi76
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Tja das ist Marktwirtschaft,möge der bessere gewinnen! ;o)
Kommentar ansehen
18.09.2006 09:08 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
danisahne: als ich damals in heidelberg war wurde der wunsch nach tassen nicht erfüllt.

wenn es aber in der zwischenzeit so ist, werde ich das mal in stuttgart probieren.
probieren geht über studieren
allerdings nur unparfümierter kaffee.
jeden kaffe der nach vanille oder sonstwas schmeckt trinke ich eh nicht.

das einzige genehmigte aroma im kaffee ist der grappa im espresso
Kommentar ansehen
18.09.2006 13:58 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Simpsons: Ich muß bei Starbucks immer an die Simpsons denken, wo Bart in die Mall geht und jeder Laden ein Starbucks ist oder bald wird.
Ich trinke eigentlich nie Kaffe und bin daher auch resistent für alle Versuche, dem Kaffe einen hippen und jugentlichen Ansehen zu verhelfen.
Kommentar ansehen
06.10.2008 22:56 Uhr von Birtschi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Inzwischen über 100 Filialen deutschlandweit! und die Starbucks-Aktie scheint einige der wenigen, auf die man dieser Tage noch setzen kann. Die 133. Filiale hat heute in Leipzig am Brühl eröffnet.

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?