17.09.06 10:49 Uhr
 23.891
 

Die Niederländer sind die größten Menschen der Welt

Die Niederländer sind die größten Menschen der Erde. Der niederländische Mann ist im Schnitt über 1,83 Meter groß, die niederländische Frau bringt es auf 1,70 Meter. Herausgefunden hat dies John Komlos von der Universität München.

Die niederländische Regierung hat bereits eine Verordnung erlassen, nach denen Decken und Türrahmen in Zukunft höher sein müssen. George Maat von der Universität in Leiden prophezeit, dass der holländische Durchschnittsmann in 50 Jahren 1,90 Meter groß sein wird.

Komlos berichtet auch, dass die US-Amerikaner in der Skala nun hinter die Dänen zurückgefallen sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HolyLord99
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Welt, Mensch
Quelle: www.allheadlinenews.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Anzahl der Schmetterlinge in Deutschland sinkt
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt
Bald sollen Mikrosatelliten mit Dampfantrieb in den Erdorbit geschossen werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2006 12:08 Uhr von chrismelzer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine Wahnsinnstheorie aber denkbär für mich mich wäre es, der Erdanziehungskraft die Mitschuld am Wachstum der Lebewesen,vor allem dem Menschen, zuzuschreiben.
In den Niederlanden existieren bekanntlich keinerlei Berge, vielleicht, wenn man überhaupt davon sprechen kann, kleinere Hügel. Dort sind die Menschen größen und werden zukünftig größer als auf dem Rest der Welt. Berge schaffen es durch die enormen Anziehungskräfte in eigener sogähnlichen Umgebung, daß die Schwerkraft ebenso auf Menschen übertragbar ist. Ich bin kein Wissenschaftler, aber schaut Euch mal die Italiener an. Viele sehr kleine (und dicke) Leute. Bitte beim beantworten keine Beschimpfungen, sondern Gegentheorien
Kommentar ansehen
17.09.2006 12:11 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die größten? die längsten, aber doch nicht die größten
*fg*
Kommentar ansehen
17.09.2006 12:37 Uhr von Jorka
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Demnach müssten die Nordsee(Ostsee)anreiner: auch überdurchschnittlich groß sein.
Ich bin immerhin 1.88 m und wenn mich so in der Innenstadt umschaue sehe ich viele Menschen die mich noch überragen. Scheint also was dran.

Je Flacher das Land desto grösser die Menschen. ;-)
Kommentar ansehen
17.09.2006 12:55 Uhr von pentam
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Jorka & chrismelzer: Die armen Schweizer und Österreicher...
Kommentar ansehen
17.09.2006 13:06 Uhr von different
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Chinesen: Ich wohne bei Shanghai, sehe weit und breit keine Berge, aber trotzdem sind die meisten einen Kopf kleiner als ich (1,84). Also könnt Ihr Eure Theorie glaub ich wieder vergessen :-)
Kommentar ansehen
17.09.2006 13:08 Uhr von dakarl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@chrismelzer: Wie kommst du drauf dass die Erdanziehungskraft in den Bergen größer ist? Oder hab ich dich da irgendwie falsch verstanden?
Kommentar ansehen
17.09.2006 13:48 Uhr von grandmasterchef
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die müssen ja auch ihr flachland überblicken. oder liegts am flut/hochwasser damit der kopf trocken bleibt? lol
Kommentar ansehen
17.09.2006 13:55 Uhr von N-rico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Längst bewiesen was die Körpergröße beinflusst. Die Körpergröße wird im wesentlichen durch zwei Dinge beinflusst:
1.Ernährung: Große Menschen können nur überleben wo die Quantität und Qualität der Nahrung ausreichend ist, als werden nur dort "große" Gene weitervererbt.

2.Klima: Große Körper haben im Verhältnis zur Körpermasse eine geringere Körperoberfläche. Also sind die Menschen in kalten Gegenden groß weil ihre Vorfahren (ohne Heizung und Daunenjacken) nicht schnell leicht die Körperwärme über die Körperoberfläche abgaben.

In warmen Gegenden sind die Menschen eher klein da die verhälnismäßig große Oberfläche kleiner Körper für eine gute Kühlung sorgt. Deshalb sind z.B. Italiener kleiner als Norweger.

Das lässt sich an einem einfachen Beispiel verdeutlichen: Ein Würfel mit 1 m^3 Volumen hat 6 m^2 Oberfläche. Ein Würfel mit achtmal soviel Volumen also 8 m^3 Volumen hat dagegen nur eine viermal so große Oberfläche, nämlich 24 m^2 und nicht 48 m^2 wie man meinen könnte.

Viele Grüße
Enrico
Kommentar ansehen
17.09.2006 14:04 Uhr von cyberstream
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Körpergrösse manchmal echt ein Problem: Ich bin "nur" 1.92 Meter gross, aber schon mit dieser Grösse habe ich gelegentlich Probleme.
Krankenhausbetten z.b. sind oftmals grausam klein.

Und für zu Hause n Bett mit Matratzenlänge 2,20 Meter kaufen kostet Beispielsweise mal gleich mindestens das Doppelte gegenüber einer normallänge.

Noch schlimmer ist es in der Badewanne.
Da kann man, während der Oberkörper ganz entspannt im Wasser liegt, mit den Füssen die Fenster putzen...
Kommentar ansehen
17.09.2006 15:22 Uhr von Moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erdanziehung: lol..ne dümmere Theorie habe ich noch nie gelesen.


Die Gründe sind vor allem in der Vererbung als auch in der Ernähung zu finden.
Das mit der Kälte trifft hier nicht zu.
Natuerlich Grüße= hoch 3 Volumen hoch 3.
Ist allerdings nur ein Punkt, die Extremitäten sollten bei der Kälte schon klein sein, und das sind sie bei großen Leuten definitiv nicht.
Deswegen, die Bergmann`sche Regel nicht innerhalb einer Art anwenden.
Kommentar ansehen
17.09.2006 15:25 Uhr von sternthaler
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ vst: die längsten mit der größten + lautesten Klappe ;-)

zumindest die paar bei mir in der Arbeit und im Freundeskreis, bevor sich hier wieder jdn. beleidigt fühlt.

Heutzutage muss man ja immer + überall
"Politically Correct" vorgehen.

*fg*
Kommentar ansehen
17.09.2006 15:29 Uhr von Imperial_Glory
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der gute alte Germane :): Ist halt nur heutzutage besser rasiert und statt einem Fell trägt er nen Polohemd! *grins*

Ich komme auch aus dem Norden und bin auch 186cm und bin damit noch längst nicht einer der Größten hier.
Kommentar ansehen
17.09.2006 15:43 Uhr von N-rico
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@moloche: Hallo, ich habe deinen Einwand bezüglich der Körpergröße jetzt nicht verstanden, bitte um Erläuterung. Wieso sollten Extremitäten kleine sein, dann steigt doch die Oberfläche im Verhältnis zum Volumen?! Hab das halt mal in der Schule gelernt und finde es logisch.

Bei der Fliegerei ist es ja das gleiche auch hier verändert sich der Auftieb wenn man ein Flugzeug mit den gleichen Proportionen in einer anderen Größe
bauen würde, sonst könnte man z.B. einfach einen Jäger mit 1:0,2 bauen und hätte den perfekten Bomber oder Passagierflugzeug.
Kommentar ansehen
17.09.2006 22:52 Uhr von stellung69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@vst: Naja, die Aussage der News ist ja, daß sie die Längsten sind; daß sie die Größten sind, ist ja ein alter Hut......
Kommentar ansehen
18.09.2006 00:53 Uhr von machisma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ chrisme gute ernährung führt zu einem überdurchschnittlichen größenwachstum.

nicht nur in holland, allerdings sind die menschen im norden in der regel größer als im süden, so wie auch die tiere, da das verhältnis oberfläche - volumen günstiger zum überleben ist, da nicht so viel haut/oberfläche da ist, das sämtliche körperwärme an die umwelt abgegeben wird.
Kommentar ansehen
18.09.2006 08:52 Uhr von McClear
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und deutsche Fußballer während einer WM anspucken können die auch. Eben überall sind sie die Größten!
Kommentar ansehen
18.09.2006 09:34 Uhr von Nothung
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ernährung verantwortlich für Körperlänge? Dann führt also die Kombination von Fisch, Käse und Wassertomaten zu extremem Längenwachstum?
Kommentar ansehen
18.09.2006 12:50 Uhr von SStevens
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Theorie ist bullsh.t: Wenn überhaupt dann müssten die Menschen im "Flachland" kleiner als andere sein. Je näher ich an der Erdöberfläche bin desto stärker wirkt die Gravitation auf mich und meine Knochen... Ergo müssten die Bergbewohner in den Himalayas durch die verminderte Anziehungskraft größer sein als alle anderen Menschen. Neben dem Klima und der Ernährung ist auch die Ästhetik ein Grund für die Körpergröße.
Kommentar ansehen
18.09.2006 13:23 Uhr von langa207
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also bei uns liegt das in der familie,vater 193cm,mutter186,opa190cm,tochter 189cm,neffe191,schwester 185cm,sohn traegt die kleidung von 2jaehrigen mit 10 monaten und ich 207cm.
und ich wurde eher schlecht als recht gefuettert....;-)
...also kommt die theorie mit der ernaerung,zumindest bei mir,nicht hin.
das mit demj flachland......naja,in marburg(bergig)geboren,in hannover(flach)aufgewachsen,dann wieder marburg........
...schwachsinn
@sternthaler:---zitat:Heutzutage muss man ja immer + überall
"Politically Correct" vorgehen.-----
ja??wer sagt das??
mfg aus der sonne
Kommentar ansehen
04.05.2012 00:08 Uhr von Thamir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
größe: Guten Tag,
Ich Heiße Thamir I. Ich Bin 14 Jahre Alt Und 1.95 groß. Mein Bruder 27 Jahre Alt ist 2.22 groß. die anderen in meiner Familie kleiner als sonst. Ich Fühle mich aber gut. Der Arzt sagt ich habe keine Krankheit und werde Warscheinlich 2.34 groß. Ich habe auch keine Probleme damit. Meine Matratze ist 2.30 Lang und 1.50 Breit. Ich Habe Schuhgröße 51. Ich Habe Erst Angefangen Mit 9 Jahren größer zu wachsen mit 9 Jahren war ich 1.67, Mit 10 bis 1.75, mit 11-13 Bin ich langsamer gewachsen und bis 1.81 geworden. Mein Bruder War Mit 13 Jahren 1.87 groß mit 14 bis 1.98 mit 15 dann über 2 meter Dann ist er auch langsam gewachsen. Aber Ich Bin Froh das ich so wie mein Bruder werde und Warscheinlich noch größer
Kommentar ansehen
04.05.2012 00:14 Uhr von Thamir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mein Bruder Und Ich Sind (Werden) Sehr Groß: Guten Tag,
Ich Heiße Thamir I. Ich Bin 14 Jahre Alt Und 1.95 groß. Mein Bruder 27 Jahre Alt ist 2.22 groß. die anderen in meiner Familie kleiner als sonst. Ich Fühle mich aber gut. Der Arzt sagt ich habe keine Krankheit und werde Warscheinlich 2.34 groß. Ich habe auch keine Probleme damit. Meine Matratze ist 2.30 Lang und 1.50 Breit. Ich Habe Schuhgröße 51. Ich Habe Erst Angefangen Mit 9 Jahren größer zu wachsen mit 9 Jahren war ich 1.67, Mit 10 bis 1.75, mit 11-13 Bin ich langsamer gewachsen und bis 1.81 geworden. Mein Bruder War Mit 13 Jahren 1.87 groß mit 14 bis 1.98 mit 15 dann über 2 meter Dann ist er auch langsam gewachsen. Aber Ich Bin Froh das ich so wie mein Bruder werde und Warscheinlich noch größer.

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?