17.09.06 14:06 Uhr
 2.398
 

"Ugly Betty": US-Version von "Verliebt in Berlin"

Ende September startet in den USA die neue Serie "Ugly Betty". Diese hat einige Parallelen zu der deutschen Serie "Verliebt in Berlin".

Unter anderem muss sich Betty im Modegeschäft durchsetzen und sieht so ähnlich aus wie "Verliebt in Berlin"-Hauptfigur Lisa Plenske.

Zu der Frage, ob "Verliebt in Berlin" von den US-Produzenten kopiert wurde, sagte eine Sat.1-Sprecherin, dass die Sendung ursprünglich aus Kolumbien stammt und die US-Produzenten von der deutschen Version der Serie gelernt haben.


WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, Berlin, Version, Verliebt
Quelle: www.bild.t-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen
Trotz Serientod: Susan Sideropoulos kehrt zu GZSZ zurück
Twilight-Star Kellan Lutz hat geheiratet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.09.2006 14:36 Uhr von piton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die US Version: spiegelt sogar den original spanischen Titel wieder ("Yo soy
Betty, la fea" = "Ich bin Betty, die Hässliche"). :-)
Kommentar ansehen
17.09.2006 14:39 Uhr von piton
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Nachtrag: Zu behaupten die amerikanischen Produzenten hätten bei den
deutschen abgekupfert, weil "ihre Lisa" nun auch in einer
Modefirma arbeitet ist mal wieder typisch Bild, denn bereits in
der Originalversion arbeitete die Hauptdarstellerin als
Sekretärin in einer Modefirma und sah so aus wie Lisa
Plenske.
Kommentar ansehen
17.09.2006 15:36 Uhr von Drusilla
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
och: wieso wird immer auf der armen blöd-zeitung rumgehackt??? die tut mir mittlerweile voll leid...
Kommentar ansehen
17.09.2006 17:29 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
abgeschaut? Käse ... nicht von den deutschen. Und im Kopieren sind die Chinesen die Monopolisten ;)

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Art von Cyanobakterien kann 90 Prozent Krebszellen im Körper töten
Kunstkohle aus Geflügelkot
"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?