16.09.06 18:02 Uhr
 163
 

Geburtshaus von Papst Benedikt XVI. für Besucher geöffnet

Ab heute Abend sind eingeschränkte Bereiche des Geburtshauses von Papst Benedikt XVI. in Marktl am Inn für Besucher geöffnet. Gegen zwei Euro Eintrittsentgelt können Interessierte das Geburtszimmer des Papstes besichtigen.

In einem zuvor für die Besucher gestalteten Empfangsraum wird zudem in einer Multivisionsdarbietung der Lebensweg des Heiligen Vaters gezeigt. Die Räumlichkeiten sind bis 29. Oktober 2006 zugänglich.

Die eingenommenen Gelder werden zu 100 Prozent der "Stiftung Geburtshaus Papst Benedikt XVI." zukommen, so der Pressesprecher der Diözese Passau. Kritik an der "weltlichen" Papst-Vermarktung äusserte bisher nur die Diözese München-Freising.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LuckyBull
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Papst, Besuch, Geburt, Besucher, Benedikt XVI., Geburtshaus
Quelle: www.pnp.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2006 18:11 Uhr von ishn
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Klasse Dann haben ja jetzt moslemische Fanatiker ein schönes neues Ausflugsziel.
Kommentar ansehen
16.09.2006 18:32 Uhr von Thank_you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yepp: Freizeitpark Papst !!!!

Jetzt auch mit Klingelbeutel...incl. Reden nach dehen man sich später entschuldigen muß.....

Kinder unter 10 J. und Mündige Bürger -

KEIN ZUTRITT
Kommentar ansehen
16.09.2006 23:06 Uhr von Kloputze
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Das Haus ist von der eigens errichteten „Stiftung Geburtshaus Papst Benedikt XVI.“ erworben worden, die hier den persönlichen und geistlichen Lebensweg des Heiligen Vaters darstellen will."

haben sie sonst nix anderes zu tun?!?!

also kurz gesagt werden die ganzen einnahmen versoffen oder [nana! vst]....

aber jetzt mal ehrlich: wer für sowas 2Euro ausgibt hat doch nich mehr alle tassen im schrank Ò_ó
Kommentar ansehen
17.09.2006 18:37 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
warum: schaut man sich ein geburtshaus an?? mein gott, der ist da geboren und hat dort seine windel vollgemacht, und??
Kommentar ansehen
18.09.2006 18:08 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also hier muss ich borgir recht geben und dafuer soll man auch noch 2 euro bezahlen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?