16.09.06 18:10 Uhr
 404
 

Late-Night im Internet beschäftigt sich mit "Stargate SG1"-Absetzung

Die 40-minütige Late-Night Show "SCIFINEWS-TV" beschäftigt sich in der zweiten Ausgabe mit der Absetzung von Stargate SG1. Umfangreich wird auf die Geschichte der erfolgreichsten Science-Fiction-Serie eingegangen.

Kombiniert sind die interessanten Fakten mit einer Portion Humor. So gibt es zahlreiche süffisante Bemerkungen über Richard "MacGyver" Dean Anderson. Neben Stargate beschäftigt sich die Sendung auch mit neuen DVDs und dem 11. "Star Trek"-Film.

Die Sendung steht im populären WMV-Format in fünf verschiedenen Stream- und Downloadgrößen von ISDN bis hin zu DSL bereit.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: crashkiddy13
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Internet, Absetzung, Latenight
Quelle: www.treknews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarah Lombardi musste Therapie machen
Dieb treibt sich auf Anwesen von Kim Kardashian und Kanye West herum
Eigenartige Bienengift-Therapie: Gerard Butler in Klinik eingeliefert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2006 17:54 Uhr von crashkiddy13
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gute Sendung mit ziemlich geilen Witzen. Hat mich gefreut noch einmal an die 10 Jahre Stargate erinnert zu werden. Auch die anderen Themen sind nicht übel. Das einzige was mich etwas gestört hat ist, dass die Kulissen etwas steril wirken.
Kommentar ansehen
16.09.2006 18:52 Uhr von un.psycho
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MacGyver NICHT McGyver
Kommentar ansehen
17.09.2006 01:48 Uhr von katü
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Vergiss "SCIFINEWS-TV": In America sind sie gerade mit Conan O´Brien (Beliebte Talkshow für alle Nichtwissenden) am werken. Mal schauen was es bringt. Solange sie Atlantis in Ruhe lassen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?