16.09.06 13:12 Uhr
 1.678
 

Mercedes-Benz gebraucht gefragt wie nie

Mercedes-Benz Fahrzeuge sind auch gebraucht noch sehr begehrt. 2006 ist die Nachfrage sogar so hoch wie niemals zuvor.

327.600 Gebrauchtwagen der Marke Mercedes-Benz haben die neuen Besitzer zugelassen. Das bedeutet einen Anstieg um fünf Prozent. Der Marktanteil der Marke ist in Deutschland auf zehn Prozent geklettert.

Auch die Italiener und Franzosen suchen verstärkt gebrauchte Mercedes-Benz Wagen aus. Jahreswagen sind dabei die bevorzugten Modelle. Wichtigster Markt für Mercedes Gebrauchtwagen ist Deutschland, vor Italien und Spanien.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Benz
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McLaren Senna - ein Rennwagen für die Straße
VW-Chef Matthias Müller fordert Diesel-Privilegien abzuschaffen
Tesla-Truck: Von 0 auf 100 in fünf Sekunden - US-Brauerei bestellt 40 Stück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2006 13:09 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ja der Stern lässt sich halt töfte fahren. Und nachdem Porsche und BMW bei den Dieben oben steht, ist er auch noch diebstahlsicher.
Kommentar ansehen
16.09.2006 13:32 Uhr von ottokar VI
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mercedes eben: Wenn ein Händler einen Mercedes auf dem Hof stehen hat, ist er ihn in Null komma nix los. Wer einen Mercedes privat zu verkaufen hat, kriegt in der Regel am ersten Tag etliche Anrufe.
Alleine das ist ein gewaltiges Kaufargument. Einen Hyundai muß man fahren, bis er bricht. Den wird man nie wieder los. Selbst einen BMW muß man lange anbieten.
Kommentar ansehen
16.09.2006 13:48 Uhr von bmw320
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh echt? da hatte ich dann wohl glück, dass ich meinen 14 Jahre alten BMW mit deutlich über 200000km innerhalb einer woche ohne großen Aufwand losgeworden bin...
Mercedes kann ich immer noch fahren, wenn ich alt bin...
wobei beim CLS könnt ich schwach werden... *g*
Kommentar ansehen
16.09.2006 14:27 Uhr von disabled_lamer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder bei den Neupreisen! Ich war letzte Woche im neuen Mercedes-Benz Museum in Stuttgart. Dabei hab ich auch gleich mal einen Blick auf die aktuelle Produktpallette geworfen.
Schon für eine C-Klasse ist man gut und gerne 36.000 € los. Welcher Normalverdiener kann sich bei solchen Preisen einen Neuwagen leisten?!
Da ist es doch kein Wunder, daß die Nachfrage nach günstigeren Gebrauchtwagen steigt.
Kommentar ansehen
16.09.2006 19:35 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mercedes: Das war doch eigentlich schon immer so...

Gebrauchte Mercedes-Benz-Fahrzeuge gehen quasi weg, wie die warmen Semmeln....

Die meisten können sich nämlich einen neuen Mercedes nicht leisten, einen gebrauchten dagegen schon.

Gilt auch für Porsche...
Kommentar ansehen
16.09.2006 19:48 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
normal: problem ist, wenn man sich einen neuen kauft, den aus stuggart aus dem werk fähr, hat er schon mal fast die hälte an wert verloren^^ also jahreswagen sind preis/leistungstechnisch das beste, weil der größte wertverlust schon geschehen ist und die dinger sind ja dauerläufer.
Kommentar ansehen
16.09.2006 20:40 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist klar! Mit einem Mercedes kauft man schließlich Qualität, die lange anhält!
Als ich letzten Herbst meinen 190er Baujahr 1982 mit 190tkm verkauft habe, war da noch kein Hebel abgebrochen, hat noch keine Tür geklappert und technisch war er noch einwandfrei - und das ohne große Reparaturen.
Zeigt mir doch mal jemand ein 25 Jahre altes Alltags-Auto, das nie geschont, auch im Winter gefahren wurde und da mithalten kann!
Wobei auch bei Mercedes die Qualität seit Mitte der 90er Jahre abgenommen hat. Aber angeblich sind die ganz neuen Benze wieder hochwertiger.
Kommentar ansehen
17.09.2006 07:10 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer will schon nen Mercedes?
Das sind für mich alte Leute Autos.
Bzw. Statussymbole für reiche Geschäftsmänner mit kleinem Gemächt.
Oder gebraucht für Prolls, die was besseres als nen 3er BMW haben möchten.

Ne, aber im Ernst, es gibt echt tausend Autos die ich lieber haben würde, als nen Mercedes.
Kommentar ansehen
17.09.2006 07:16 Uhr von The_free_man
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh und hady: Wegen der Qualität haste recht, die war früher aber allgemein besser und hat bis heute sehr, sehr abgenommen.

Wenn ich mir mal den neuen Opel Corsa meiner Mutter ansehe. Die Seitentüren z.b. sind mit total billigem Stoff bezogen, der extrem schnell abnutzt.
Zig Hebel sind schon abgebrochen, Fehler in der Elektronik usw..
Und das bei nem Neuwagen!

Nen Mercedes würde ich aber trotzdem nicht haben wollen. ;-)
Kommentar ansehen
17.09.2006 16:09 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
keiner der kleinverdiener kann sich einen neuwagen leisten....also bleibt nur der gebrauchtwagen.
Kommentar ansehen
17.09.2006 18:26 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
qualität: setzt sich eben durch. davon abgesehen fährt wohl jeder gerne mal einen benz und gebraucht sind die unter umständen richtig billig und meist gut erhalten.
Kommentar ansehen
17.09.2006 23:29 Uhr von MEHMEH
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Merci: In Mercedes ist halt etwas mehr Luxus als in den standart Autos. Auch wenn oft alte Leute oder viele Geschäftsleute damit rumfahren. Luxus hat seinen Preis!
Ich würde mir auch einen kaufen... !
Kommentar ansehen
18.09.2006 23:28 Uhr von JuBiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
offene Meinungen: Schön ist es, hier viele Meinungen zu lesen, dass doch jeder gern einen Stern fahren würde, besonders auch die Jüngeren.

Und die, die sagen ein Stern fahre ich, wenn ich alt bin... oh man... fatal fatal.... neid ? kein Geld ?

Ich fahre seid 25 Jahren einen Stern, weil ich dabei sehr gut fahre und viel Geld spare !

ach ja... und schaut mal, es gibt tolle gebrauchte Mercedes die sehr gut fürs Jungvolk ist... SLK CLK ... usw. tolle Autos !

Und nun viel Spaß beim Lästern.... ;)))))
Kommentar ansehen
19.09.2006 12:23 Uhr von bmw320
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@jubiker: neidisch?
auf Mercedes? Nö.
A-Klasse, C-Klasse hab ich nicht Platz, E-Klasse war auch nicht gerade geräumig für die Außenmaße (wobei die mir noch recht gut gefällt), SLK hässlich, S-Klasse is auch nicht mein Ding... warum soll ich auf Mercedes neidisch sein?
Weil der CLS zu teuer ist?
Ich neide nicht mal meinem Chef seinen SL... soll er doch Spaß damit haben...
Da gibts andere Fahrspaßautos für das Geld...

Live long prosper
BMW320
Kommentar ansehen
19.09.2006 17:06 Uhr von hady
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@bmw320: Von mir aus kannst du ruhig BMW fahren. Mein Vater fährt auch einen 523i. Ist schon nicht schlecht - vor allem der Sechszylinder. Vom Innenraum her nehmen die sich nicht viel. Ich hab eher das Gefühl in meinem mehr Platz zu haben. Das kann aber auch nur mein subjektiver Eindruck sein. Ich fahre jedenfalls lieber mit meinem 230 E.

Jedem das Seine und wenn du lieber BMW fährst, dann mach das. Aber erzähl hier bitte nicht, dass du in deinem 3er BMW irgendwo spürbar mehr Platz hättest als in einer C-Klasse von Mercedes!
Kommentar ansehen
19.09.2006 19:05 Uhr von bmw320
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
doch, ist so...
durch meine größe sitz ich sehr weit hinten... sprich, mit meinen schultern bin ich im endeffekt auf höhe der B-Säule... und die ist bei der C-Klasse sehr stark eingezogen und drückt mir an die schultern, was sehr unangenehm ist... kann sein, dass der schmarrn beim letzten Facelift durch andere Innenverkleidungen "gelöst" wurde...
Oder beim A4, wo das Dach so stark eingezogen ist, dass ich beim nach links schauen fast nciht mehr durchs fenster schaue, sondern auf die unterkante vom dachhimmel...
Beim 3er hab ich das Problem seltsamerweise nicht (mehr)... der E46 war nicht optimal, im E90 ist wiederum richtig Platz... der E36 war auch ok, der hatte noch keine hohe sitzkonsole die mir im innenraum Platz gekostet hätte, ok, der innenraum war nicht riesig, hinter mir konnte keiner sitzen, aber ich konnte wenigstens bequem fahren.
Ist genauso mit den meisten neuen autos mit diesen verdammten ausladenden Mittelkonsolen... die sind im Weg und unbequem. Furchtbar.
Kommentar ansehen
19.09.2006 23:44 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt marshaus....... keiner der kleinverdiener........ absolut ....... nie..... mand...... stimmt genau......... haste ganz recht....... 50*
Kommentar ansehen
19.09.2006 23:57 Uhr von Davor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es ist 23.57 und ich hab noch 3 Minuten marshaus nochmal recht zu geben heute....

also marshaus ganz richtig was du geschrieben hast.... toll

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet
US Polizist hilft Drogenabhängiger durch Adoption ihres Babys
Messerattacken in Berliner U-Bahnhöfen: Zwei Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?