16.09.06 11:30 Uhr
 317
 

Burgenland: Wespenschwarmattacke auf Schülergruppe

Bei Bad Sauerbrunn im Burgenland waren einige Schüler in einem Wald gemeinsam unterwegs, als sie plötzlich von Wespen angegriffen wurden.

Ein Schüler reagierte allergisch auf einen Stich.

Die Lehrerin rief den ärztlichen Notdienst, der mit Hilfe der ortskundigen Feuerwehr die Gruppe fand und ins Spital brachte.


WebReporter: haraldh1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler
Quelle: burgenland.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Mann festgenommen, der schwangerer Freundin Abtreibungspille in Tee mischte
Bayern: Gericht weist Klage wegen Kuhglocken-Lärm zurück
El Salvador: Frau mit Totgeburt wird zu 30 Jahren Haft wegen Mordes verurteilt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot
Japan-Importe: Britischer Außenminister trinkt demonstrativ Saft aus Fukushima
Studie: Rauchen macht unattraktiv


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?