16.09.06 11:02 Uhr
 36
 

Eishockey/DEL: Spitzenspiel am Freitag zwischen Köln und Mannheim endet 4:3

Die Kölner Haie haben den Meisterschaftsfavoriten Adler Mannheim mit 4:3 nach Penaltyschießen geschlagen.

Damit haben die Kölner den Adlern aus Mannheim die erste Saisonniederlage zugefügt. Für die Rheinländer war das der dritte Sieg im dritten Spiel.

Am Freitag spielten noch die Hannover Scorpions gegen die Hamburg Freezers 3:4 nach Verlängerung. Die Eisbären Berlin siegten mit 5:2 gegen Iserlohn.


WebReporter: Extr3m3r
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Köln, Eishockey, Spitze, DEL, Freitag, Mannheim
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil
Fußball: Englischer Klub gibt seinem Spieler Mambo Trikot mit Rückennummer 5
FIFA-Prozess: Ex-Verbandschef soll Zeugen in Gerichtssaal mit Tod gedroht haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
16.09.2006 00:43 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Kölner Haie beissen diese Saison bisher immer zu. Berlin scheint die knappe Niederlage (5:6) gegen Mannheim verdaut zu haben.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?