15.09.06 21:52 Uhr
 2.952
 

Studie lüftet Geheimnis um den Erfolg der Atkins-Diät

Die University College London hat nach eigenen Angaben in einer Studie das Erfolgsgeheimnis der umstrittenen Atkins-Diät gelüftet. Sie stellten fest, dass die in der Diät verwendeten Eiweiße als Appetitzügler fungieren.

Grund dafür ist, dass der Körper bei Aufnahme größerer Mengen von Eiweißen vermehrt das Sättigungshormon Peptide YY (PYY) herstellt. Die Anwender der Atkins-Diät verspüren somit weniger Hunger und essen folglich weniger.

Trotz dieses Erfolgs raten Mediziner von der Diät ab. "Kein einziger Mediziner würde dazu raten, viele Fette und keine Kohlenhydrate in die Diät aufzunehmen", so die Studie.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ggggtttt
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Erfolg, Geheimnis, Diät
Quelle: www2.onleben.t-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alzheimer kann 20 Jahre bevor die ersten Symptomen auftreten feststellt werden
Australien: Ärzte konnten bei einigen Kindern Erdnussallergie heilen
Verseuchte Hühnereier: Noch ein Giftstoff in Desinfektionsmittel gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

15 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 21:44 Uhr von ggggtttt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle ist noch etwas zur Atkins-Diät und zu möglichen Gründen der Verfettung (sorry für das Wort *g*) der Gesellschaft ;)
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:27 Uhr von kwikkwok
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vorsicht mit solchen Meldungen: Anhänger/Anwender der Atkins-Diät neigen zum Sektierertum und dementsprechenden fanatischen Reaktionen;)
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:27 Uhr von fanatiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Uuuuuuralt: Da kann ich nur sagen:
Good mooooorning, University College London.
Da gibt es sogar ne Doku drüber.
Die hab ich vor JAHREN gesehen, da war dass schon lange raus wie diese Diät funktioniert und dass bestimmte Eiweißverbindungen den Appetit zügeln und darum die Leute insgesamt weniger Kalorien zu sich nehmen....
Und Studien Untersuchungen darüber gibts auch wie Sand am Meer.
*gääähn*
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:29 Uhr von ciaoextra
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Erfolg???? Meine Mutter ist in den 70ern bald an dieser ****-Diät gestorben, weil ihre Nieren die Giftstoffe nicht mehr ausschwemmen konnten. Die Diät ist **** hoch drei. Kein Arzt wird da etwas anderes sagen (wenn er bei Verstand ist).
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:31 Uhr von kwikkwok
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fanatiker: "Diese Entdeckung machten die Londoner Forscher unter der Leitung von Rachel Batterham bereits im Jahr 2002. Nun belegt die neue Studie, dass eiweißreiche Kost die Produktion des Hormons ankurbelt - zumindest bei Mäusen. Die Nager schütteten unter proteinreicher Kost mehr PYY aus und legten im Vergleich zur Kontrollgruppe weniger an Gewicht zu. Den Forschern zufolge untermauert diese Entdeckung die Theorie, dass proteinreiche Nahrung schnell satt macht und zu nachhaltigem Gewichtsverlust führt."
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:36 Uhr von Dany4you
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann
ich bestätigen...die bbc hatte eine dokureihe zu diesem thema und auch damals stand schon fest, dass die eiweiße für den erfolg der diät verantwortlich sind...

http://www.bbc.co.uk/...

cu
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:41 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Blödsinn mein bester Kumpel hat diese Diät gemacht. Eiweiße als Appetitzügler fungieren. Lol, der hat morgens 10 Frikadellen gefuttert, mittags 5 Schnitzel und abends 1 bis 2 Hähnchen.
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:31 Uhr von md2003
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja es kann evtl. sein, dass man wirklich abnimmt - aber gesund ist diese sog. Atkins Diät auf keinen Fall!
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:34 Uhr von Koyan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Absoluter Schwachsinn.... Wobei ich die Atkins-Fan: gemeinde auch für nicht ganz dicht halte, aber das Prinzip ist völlig okay, wenn man es nicht fanatisch betreibt....
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:35 Uhr von ggggtttt
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ md2003: Jop, so ist es. Siehe Mediziner-Meinung als auch Kommentare.

@ kwikkwok

Da magste Recht haben ;)
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:37 Uhr von Extr3m3r
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gesund? Was ist ungesünder, die Diät oder mit 150 Kilogramm durch die Botanik zu planieren?
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:40 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
anständiges training, wie 3 mal palmenwedeln am tag, tuts auch. und da purzeln die pfunde ;-)
Kommentar ansehen
16.09.2006 01:12 Uhr von Der Erleuchter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das gesündeste ist wohl: sich erst gar keinen Wanst anzufressen. Bei jeder Diät werden die in den Fettzellen gespeicherten, lipophilen Giftstoffe frei. Folglich gibt es überhaupt keine völlig gesunde Diät, aber es ist trotzdem besser eine machen als an Herzverfettung zu sterben.

Peptide sind nicht mit Eiweißen (Proteinen) gleichzusetzen. Sie unterscheiden sich durch die Anzahl der Aminosäuren. Aber das is nur ne reine Definitionssache, also nicht wirklich wichtig....
Kommentar ansehen
16.09.2006 14:09 Uhr von Hämorrhoidenkönig
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hab mal gelesen, dass man nicht mehr, als 500gramm die woche abnehmen sollte, weil sonst die rückfallgefahr zu hoch ist. dann tritt der jojo-effekt ein...
Kommentar ansehen
16.09.2006 22:42 Uhr von Spaßbürger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte man mal Flächendeckend: den Menschen mal beibringen das jede Mangeldiät nicht gut ist! Was da manchmal empfohlen wird ist echt der Knüller!

Refresh |<-- <-   1-15/15   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?