15.09.06 21:28 Uhr
 1.110
 

Körting möchte "Imam von Sachsen" ausbürgern

Der Berliner Innensenator Ehrhart Körting (SPD) hat die Aberkennung der deutschen Staatsbürgerschaft für den umstrittenen "Imam von Sachsen", Hassan Dabbagh, gefordert.

Der Auftritt Dabbaghs bei Sabine Christiansen habe gezeigt, dass der Imam sein Bekenntnis zur freiheitlich demokratischen Grundordnung bei der Einbürgerung offensichtlich nur vorgetäuscht hat, ein Grund ihn nachträglich auszubürgern.

Für Körting ist ebenfalls unverständlich, wie es zur Einladung des Imams, der vom Verfassungsschutz beobachtet wird, kommen konnte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: *Flip*
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Sachsen, Imam, Körting
Quelle: www.freiepresse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ende der 20-jährigen Tradition: Donald Trump cancelt Ramadan-Feier
Linken-Chefin attackiert Martin Schulz: "Diese SPD braucht kein Mensch"
Barack Obama ordnete wohl kurz vor Amtsende Cyberangriff auf Russland an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
15.09.2006 21:19 Uhr von *Flip*
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für die, denen diese Person "Hassan Dabbagh" nichts sagt. Das ist der Imam, der bei Christiansen und bei Maischberger gegenüber den weibl. Talkgästen nicht die Hand zur Begrüßung geben wollte und am Ende seine Korane verteilte.
Kommentar ansehen
15.09.2006 21:42 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mundtot wird die freie Meinung gemacht mit Drohungen und Einschüchterung!
Wo wurde in der Sendung zu Gewalt aufgerufen?
Und Sachsen hat doch mehr Probleme mit Nazis, als mit
einem Mufti, der nicht sonderlich radikaler als der Papst ist.
Kommentar ansehen
15.09.2006 22:51 Uhr von am92
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
weg mit den hasspredigern
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:05 Uhr von ChristianWagner
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Körting ich würde mal im eigenen Bundesland nach dem Rechten sehen. Aber schließlich ist ja Wahlkampf.

Körting ist übrigends bekannt für seine vollmundigen Ankündigungen und das anschließende Versagen.
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:07 Uhr von unimatrixMC
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Genau, weg mit den Haßpredigern! Die hohlen Naziholzköpfe kann ich auch nicht ab. Aber diese Typen versuchen wenigstens nicht, möglichst viele Zivilisten mit ihren Bomben zu töten. Und irgendwann wird es auch in Deutschland einen Anschlag geben der funktioniert. Das ist nur eine Frage der Zeit.
Kommentar ansehen
15.09.2006 23:14 Uhr von Mithandir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zeit den Müll rauszubringen...
Kommentar ansehen
16.09.2006 01:30 Uhr von ogma
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@unimatrixMC: Auf dem MüchenerOktoberfest gab es einmal einen Anschlag von einem Rechtsradikalen.

Bei der Grundsteinlegung der Synagoge in München wurde ein Anschlag in allerletzter Minute verhindert.

In Belgien wurde gerade ein Anschlag von Rechtsextremen verhindert.

Es sterben jedes Jahr Menschen durch Angriffe von Rechtsradikalen!
Kommentar ansehen
16.09.2006 01:31 Uhr von borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
körting spezial: na ja. aber warum hat man den eigentlihc eingebürgert wenn er vom verfassungsschutz beobachtet wird?? wie unsinnig ist das denn. auf der einen seite dieser dumme test auf der anderen einbürgerung von vom verfassungsschutz beobachteter. typisch deutschland.
Kommentar ansehen
16.09.2006 01:50 Uhr von Jigsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol der spinner: hab ihn damals auch bei Maischberger ertragen müssen...was dieser Pillemann im Schilde führt merkt eigentlich jeder,der nicht gerade in einer rosaroten Fantasiewelt lebt.
Fand´s aber freundlich von ihm,das er den Leuten nach seinem oralen Dünnsch..... wenigstens noch genug Klopapier überreicht hat.;-)
Kommentar ansehen
16.09.2006 02:43 Uhr von dknrw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fängt wieder an ? Mann sollte lieber EK die Deutschen Staatsbürgerschaft nehmen, weil der gute Herr nicht begriffen hat das wir hier in Demokratie Leben , das jeder den Recht hat auf Meinungsfreiheit. Der Herr kennt wohl das Deutsche Grundgesetzt nicht und so was will unser Land regieren. ?
Kommentar ansehen
16.09.2006 02:53 Uhr von Jigsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
dknrw: "....weil der gute Herr nicht begriffen hat das wir hier in Demokratie Leben , das jeder den Recht hat auf Meinungsfreiheit."

....und wieder haben sie mit "dknrw" einen gefunden,der die Scheiße tatsächlich noch glaubt.Man muß das halt nur lange genug in die hohlen Birnen trichtern....
Kommentar ansehen
16.09.2006 03:11 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Edit by dany: Würdest du deinen Hass bitte woanders verbreiten?
Kommentar ansehen
16.09.2006 05:08 Uhr von Jigsaw
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@legionaer: "Noch nicht gemerkt das sich hier auf SSN eine ganze Islamistenbrut tummelt?"

[edit;xmaryx]
Kommentar ansehen
16.09.2006 08:05 Uhr von Buster_
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Weg damit: Ich habe diesen Typen in den genannten Sendungen gesehen. Solche Leute haben nichts mit Deutschland zu tun. Wenn es rechtlich saubere möglichkeiten gibt, diesen Mann abzuschieben, sollte man davon gebrauch machen.
Wir brauchen hier keine Imame, die jungen Moslems den ganzen Dschihad-Kram predigen.
Bei uns in Deutschland wird die Gefahr durch "home grown terrorists" so schon wachsen. Im Internet gibt es laut Verfassungsschutz immer mehr türkische Seiten, die jungen Türken den gleichen Hass einimpfen wollen, wie diverse arabische Seiten. Es gibt sicher in Deutschland genug Jugendliche, die sich ausgegrenzt fühlen oder einfach keine Perspektive sehen (aus welchen Gründen auch immer) und dann für solchen Mist empfänglich sind. Das ist letztlich nichts anderes als wenn junge Deutsche sich zu rechtsextremen Parteien hinwenden.
Kommentar ansehen
16.09.2006 08:44 Uhr von usambara
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@SSN-Nazionalen: mit euren Worten wie "Brut, echte Deutsche, Müll" predigt
ihr Hass und Menschenverachtung.
Kommentar ansehen
16.09.2006 09:09 Uhr von summertime
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@usambra: und mit Deinen versuchten Ablenkungen löst man keine Probleme.

Gleich der erste Kommentar von Dir und ohne das jemand was von Nazis gesagt hat, wird das gleich wieder rausgeholt um die News hier wieder in eine andere Ecke zu lenken und von dem Problem abzulenken.

Du veränderst nicht die Welt ;) Und der Hassprediger wird hoffentlich bald ausgeflogen.
Kommentar ansehen
16.09.2006 10:53 Uhr von asmodai
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf Wiedersehen! Klar.. schmeißt den Kasper doch raus! Soll er nach Spanien oder Großbritannien gehen.. dort freuen sie sich über jeden neuen Islamisten"führer"! *g
Kommentar ansehen
16.09.2006 11:56 Uhr von legionaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
usambara veilchen: "mit euren Worten wie "Brut, echte Deutsche, Müll" predigt
ihr Hass und Menschenverachtung."

Ich habe auch nur Verachtung für die islamistischen Faschisten übrig, wie für alle die für sich in Anspruch nehmen das "Heil der Welt" zu kennen.

Und irgendwie scheinst Du was zu verdrehen: Hass predigen in Deutschland eine Vielzahl von Imame - sie zu kritisieren ist jedes demokratischen Bürgers seine Pflicht.
Kommentar ansehen
16.09.2006 12:17 Uhr von solynieve
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ asmodai: Abschieben können sie den Typen gern, aber NICHT nach Spanien bitte!
Der hat doch seine Heimat irgendwo im Orient?!
Kommentar ansehen
16.09.2006 12:51 Uhr von Der Weiser
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Imam von Sachsen", Hassan Dabbagh: Das er seiner Frau geschworen hat, niemals einer anderen Frau anzufassen zeigt allein was für ein TROTTEL dieser ist, wenn er zur Begrüßung dem weiblichen Geschlecht die Hand verweigert.
Allein von der Sprache die ER gebraucht ist doch zuerkennen das DIESER niemals ein studierter Theologe ist. Angeblich in Syrien hätte ER seine Ausbildung zum Imam abgeschlossen.

Ein SCHEISS hat ER.

Meine Eltern (sunnitische Muslime) pilgerten 99 nach Mekka, nach der Meinung meiner Mutter ist DIESER Mann kein IMAM.

Raus mit DIESEM DUMMSCHWÄTZER von einem selbsternannten möchtegern IMAM.


RAAAUUUUUS.
Kommentar ansehen
16.09.2006 13:21 Uhr von vst
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich habe: diese christiansen-sendung gesehen.
fünfzehn minuten.
dann habe ich abgeschaltet.
nicht (nur) wegen des imams. auch christiansen, der pfarrer und die anderen gingen mir gehörig auf die nerven.

naja, herr körting, es ist wahlkrampf.

wenn ihr in berlin ein problem mit dem imam habt, dann klagt ihn an und werft ihn raus.
wo ist das problem?
ach, ihr habt keine beweise? keine rechtliche handhabe?
dumm gelaufen.
ihr habt eine rechtliche handhabe?
warum ist er dann noch hier?

herr körting, mit dummem gelaber löst man keine probleme.

ach, dass er frauen nicht die hand gibt ist keine rechtliche handhabe?
und verräterische körperhaltung auch nicht?
und dass man ihm im bärtigen gesicht was ansieht auch nicht?

na so was.
Kommentar ansehen
16.09.2006 13:51 Uhr von Kingbee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
An "Der Weiser": Eherlich:

Mein voller Respekt vor dir und deinen Eltern.

Du bist offensichtlich ein Muslim und das ist auch gut so.

Du hast aber hier den Verblendeten klar gezeigt, was es heißt, ein richtiger Muslim zu sein.

Meine Anerkennung !
Kommentar ansehen
16.09.2006 14:42 Uhr von opppa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der soll doch versuchen, den auszuweisen! Es laufen sich schon ganze Rudel von Rechtsanwälten warm, die eine lukrative Beschäftigung für die nächsten 10 Jahre haben und sich dann Villen und Yachten kaufen müssen.

Der liebe Kalif von Köln hat doch bestens demonstriert, wie man den deutschen Staat verarscht!

Rat mal, auf wessen Kosten das dann geht!
Kommentar ansehen
16.09.2006 18:42 Uhr von cep28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wo ist der unterschied Hallo Hallo, Leute, ich lese hier die ganze Zeit das unterschiede zwische Nazis und fundamentalistischen islamisten verglichen werden. Für mich gibt es da nicht all zu viele unterschiede. Faschist ist und bleibt Faschist und ich sehe ehrlich gesagt nur einen Unterschied: Der eine trägt Glatze und Bomberjacke mit Hakenkreutz und der andere einen Vollbart und Turban andsonnsten kann ich beim besten willen keine entscheidenden Unterschiede festmachen. Grüße CEP

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Eiscafé-Kellner tritt Maus vor Augen der Gäste "zu Brei"
USA: Mutter sperrt Kinder in Hitze zur Strafe ins Auto - Beide sterben
Russland: Mann hielt adoptierte und eigene Kinder wohl jahrelang als Sex-Sklaven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?